Avatar

Absolution. (Allgemeines)

agno @, Donnerstag, 19.08.2021, 11:56 (vor 28 Tagen) @ W.W.

Mag sein das deine Gedanken in die richtige Richtung schweifen.
seufz, wenn gut sein so einfach wäre.
Ich habe das Gefühl dass es einen Uwe und eine Mimmi braucht, die immer wieder den Pragmatikhammer auf unseren "wirdschon-Notoptimismus" dreschen. Damit die Unsicherheit des Lebens im im Bewusstsein bleibt, während man darüber nachdenkt dass eine konträre Sichtweise auch ihre Berechtigung hat.
grübelnd, jetzt wird man mir wieder vorwerfen unverständlich zu schreiben....
tut mir leid, ich kanns nicht besser.
lG agno

P.S.: Ich glaube dass Julili das genau richtig macht. Ich hoffe dass Sie 30 Jahre lang alle 2 bis drei Jahre diese Gedanken denkt und dann so weiter macht, wie das bisher gut für Sie war. ;-) :-D :-P

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum