Fundstück: Unser Geist ist ein Fernsehgerät (Straßencafé)

Boggy, Montag, 23.08.2021, 13:21 (vor 34 Tagen)

Gefunden und für gut befunden!
(von Boggy)
:-)

Thich Nhat Hanh:

"Unser Geist ist ein Fernsehgerät
mit Tausenden von Kanälen.
Ich wähle eine Welt, die friedlich und still ist,
so daß ich immer echtes Glück erleben kann.

(...)
Geist ist Bewußtsein. Bewußtsein enthält das Subjekt, das erkennt, und das Objekt, das erkannt wird. (...) Wenn unser Geist sich einer Sache bewußt ist, dann sind wir dieses Etwas. Wenn wir einen schneebedeckten Berg betrachten, dann sind wir dieser Berg. Sehen wir einen geräuschvollen Film, dann sind wir dieser Film.
(...)
Wir können jederzeit irgendeinen Kanal des Geistes wählen."

(aus: Thich Nhat Hanh: Klar wie ein stiller Fluß)

Heute morgen bin ich aufgewacht und habe mich düster und bedrückt gefühlt. Ich habe gemerkt, daß ich mehr Unterstützung brauchte, daß mein Geist "einen anderen Kanal einschalten mußte", und ich habe ein bißchen Thich Nhat Hanh gelesen. Das tat mir gut.

Ich weiß inzwischen (Erfahrung), daß dieses Wechseln der "inneren Welt" nicht immer einfach ist, aber es lohnt sich, es immer wieder aufs Neue zu tun, zu üben.
Oft reicht es, einfach ein Buch zu nehmen, oder eine bestimmte Musik zu hören, oder eine gute Erinnerung herbeizurufen ... oder ... oder ...

Gruß
Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum