Link 1 : SSRI¬ Potential : (Allgemeines)

MO @, Zürich, Sonntag, 29.08.2021, 13:17 (vor 27 Tagen) @ fRAUb

Danke fRAUb für diesen Link.

Verstehe ich das richtig: eine Behandlung der Depression mit SSRI soll zu einer Steigerung der Neuroplastizität führen, die für die Entwicklung des zentralen Nervensystems wichtig ist und die beim Erwachsenen reaktiviert werden kann? (Mein Medizindeutsch ist leider unzureichend um alles im Detail zu verstehen)


Spannend finde ich den Hinweis, dass Stress zur neuronalen Degeneration führt. Wäre das eine mögliche Erklärung für die These von W.W. bezüglich Stress und MS?

Zitat: Als neuronaler Mechanismus hierfür kann angenommen werden, dass aversive Stimuli wie Stress eine Aktivierung der Hypothalamus-Hypophysen- Nebennierenrinden-Achse verursachen und zusammen mit einer erhöhten Produktion von proinflammatorischen Zytokinen und NMDA-Rezeptor-Aktivierung sich negativ auf die synaptische Plastizität auswirken. Das resultiert in astrozytärer und glialer Dysbalance und kann bei lokal zu hoher Glutamatkonzentration zu exzitotoxischer neuronaler Degeneration führen.

Oder interpretiere ich hier als Laie alles falsch? :confused:

--
Ich liebe den Herbst, dank seinen kühleren Temperaturen erwacht mein Geist.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum