aber sowas von genug gestresst ...! (Allgemeines)

Boggy, Sonntag, 29.08.2021, 16:06 (vor 27 Tagen) @ fRAUb

Das ist ja mittlerweile schon einfach!

Es beginnt mit Cortisol, einem maßgeblichen Stresshormon, von dem man mittlerweile weiß, dass es durchaus erschölfbar ist. Dann Adrenalin. Eine ganze biochemische, inzwischen durchaus MESSBARE Kaskade wird in Gang gesetzt, bishin zu diversen Blutgerinnungsfaktoren.

Aber nein. Allgemeine Stressraktionen erklären die kokreten, sehr ausdifferenzierten, pathologischen Prozesse bei MS überhaupt nicht.

Nehmt doch erstmal - soweit möglich - den Forschungsstand zur Kenntnis.

Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum