Rezo und die Klima-Katastrophe (Straßencafé)

W.W. @, Dienstag, 07.09.2021, 16:14 (vor 19 Tagen)

Ich habe mir gerade Rezos neues Video über die Klima-Katastrophe angesehen ("reingezogen"). "Das ist ja echt krass!" (um es mit Rezo zu sagen)

Je länger ich mir das angetan habe, umso mehr schämte ich mich dafür, was ich vor ein paar Tagen geschrieben habe. Ich hatte den Eindruck erweckt, als stünde die nächste Eiszeit vor der Tür, während wir von einer 'Überwärmung' sprechen!!! Ich hatte sogar den 'verrückten' Lovelock zitiert, der für Atomkraftwerke ist, um zu viel CO2-Ausstoß zu vermeiden.

Ich sehe, wie schwierig es für mich ist, den Durchblick zu behalten!!!:-( Ich finde, Rezos Video ist hervorragend gemacht! 1000mal besser als das, was Annalena auf die Füße stellt und 10.000mal besser als das, was Laschet sagt.

Ich darf das hier nicht so deutlich sagen, ohne gelöscht zu werden, aber dieser Rezo beeindruckt mich wirklich sehr. Ich kann natürlich verstehen, dass man darüber nicht diskutieren darf, aber seine Fakten scheinen(!) mir zuverlässig zu sein.

W.W.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum