Pflegedilemma! (Allgemeines)

fRAUb, Freitag, 05.11.2021, 07:36 (vor 24 Tagen)

Das Pflegedilemma macht sich selbst in unserer Familie bemerkbar.
Menne hat ein erhöhtes arbeitspensum und ich entsprechend ebenfalls.
Ich sitze fast nur noch, um das Pensum zu schaffen.

Für beide Seiten nicht gut!
Wenn's ganz blöd läuft, können die Kräfte aus seiner Einrichtung auf corona - Intensiv abgerufen werden. Das wäre für uns der super - GAU!

Danke Bundesregierung! Deine Fatigue in der Sache verkürzt Lebenszeit!

Ich wünschte, Du hättest nicht vor Jahren bereits angefangen zu schlafen!!!

Was eigentlich, sagt Karl Lauterbach zu der Misere?

Es kann ja wohl nicht wahr sein, dass man dem Pflegenotstand mit einem geringeren Pflege Schlüssel auf Station begegnet!
Haben Sie in all den Jahren nie eine Überlastungsanzeige gelesen???

Ja.
Ich bin der Meinung, dass sich jetzt als Bundes- chefepidemologe in der Öffentlichkeit zu präsentieren, das grundsätzliche Problem in keinster Weise lösen wird!

Tun Sie endlich was! Verdammt nochmal! Hier geht's um Menschenleben!

fRAUb


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum