Avatar

Mangeldilemma! (Allgemeines)

agno @, Freitag, 05.11.2021, 09:27 (vor 33 Tagen) @ fRAUb

Es ist und kommt die Zeit des Mangels.
Niemand bezweifelt vorhandene Not. Solange es keine Pflegesklaven gibt, herrscht die Freiheit der Wahl. Wer lieber einen anderen Job macht, der macht das so. Der Drahtseiltanz zwischen wollen und können wird schwieriger. Wer diese Probleme extern lösen lassen muss, wird nicht immer glücklich sein.

Eventuell sollte ich dann zum Schönheitschirurgen gehen, damit der einen lächelnden Gesichtsausdruck fixiert. Ich will ja die netten Helfer nicht mit entgleisenden Gesichtszügen vertreiben, nur weil mir gerade mal wieder mein Kartenhaus von Planung zusammenfällt.

Insofern könnte der Focus auf Wertschätzung von Menschen liegen. Das wird nicht alle Probleme lösen, aber ohne diese Wertschätzung wird es einsam. Es könnte aus Not eine gute Zeit sein :-D
Zitat: Das Locken schwierig. «Wir sind da nicht so attraktiv und müssen noch eine Schippe drauflegen.»
agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum