Einwurf.... (Straßencafé)

fRAUb, Freitag, 19.11.2021, 11:59 (vor 19 Tagen) @ Boggy

Wenn es "die Wissenschaft" aufgrund der vielfältigen Betrachtungsmöglichkeiten und der Dynamik, die diese Disziplin inne hat, nicht gibt, dann gibt es auch nicht "die Politik".


Da kann ich nur voll zustimmen.
"Die" Politik gibt es nicht. Es gibt nur unterschiedliche politische Gruppierungen mit unterschiedlichen Interessen, auf deren Grundlage sie unterschiedliche Politiken verfolgen.

Wenn man das aus den Augen verliert, fängt man schon an, in die Irre zu gehen.

Gruß
Boggy

Definitiv!

Und es ist in der Verantwortung jedes einzelnen, welche Gruppe er/sie wählt.

Um im Kontext zu bleiben.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum