Avatar

nix MS: Buchtipp (Allgemeines)

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Sonntag, 02.01.2022, 18:09 (vor 22 Tagen) @ Doro

Toller Film. Könnte ich mir direkt nochmal anschauen.thumb up

Auf geht's, was hindert dich?? ;-)

Auch so schön, aber meines Wissens (noch) nicht verfilmt:

Der wunderbare Massenselbstmord (von Arto Paasilinna)

"Denkst du an Selbstmord? Du bist nicht allein!" So lautet ein ungewöhnlicher Anzeigentext, der auf überraschend heftiges Interesse stößt. Niemals hätte der gescheiterte Unternehmer Onni Rellonen mit der Existenz so vieler Gleichgesinnter gerechnet, als er beschließt, seinem Leben ein Ende zu setzen. Aus einem zunächst vagen Vorhaben entwickelt sich ein konkreter Plan: Ein Bus wird gechartert, um an einsamer Stelle gemeinschaftlich das Leben zu beenden. Am verabredeten Tag besteigen die unternehmungslustigen Selbstmordkandidaten schließlich guten Mutes das gemietete Gefährt - und starten ihre einzigartige Reise ohne Wiederkehr ...

Wie alle Bücher von Paasilinna schöne schräge Geschichte!

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum