Studie - schlüssige Schlußfolgerungen ? (Allgemeines)

Boggy, Freitag, 14.01.2022, 17:22 (vor 4 Tagen) @ agno

Man kommt ja so ins Grübeln, wenn der Tag lang, der Abend nah und das Gehirn bereits von Erschöpfung umdämmert ist ...

Was mich beschäftigt - und wo ich nicht weiß, ob ich Denkfehler mache - der Verdacht besteht --- bitte Rückmeldung ...

Also, Quelle:
https://www.br.de/nachrichten/wissen/multiple-sklerose

Zitat:
"Für ihre Studie analysierten die US-Wissenschaftler Blutproben von über zehn Millionen US-Soldaten, die alle zwei Jahre auf eine HIV-Infektion getestet werden. Sie fanden 801 Personen mit Multipler Sklerose und untersuchten deren Blutproben auf Antikörper gegen EBV."

Das ist die Augangslage.

Nun:
"Bei 35 von ihnen waren in den ersten Blutproben zu Beginn der Dienstzeit keine Antikörper gegen EBV zu finden. 34 der 35 infizierten sich jedoch später mit EBV und entwickelten Antikörper, noch bevor bei ihnen MS ausbrach."

Es infizieren sich also nach den ersten Blutproben 34 Personen mit EBV.
Daß das irgendwann mal passiert, dürfte bei der hohen Durchseuchung mit EBV nicht ungewöhnlich sein.
Diese Personen haben zum Zeitpunkt der Infektion KEINE MS.

Und dann:
"brach" irgendwann bei ihnen "MS aus". Wir wissen nicht, wann. Vielleicht steht das im Originalartikel, der nicht leicht zu erreichen ist.

Alles, was ich lese, und ich bin wirklich nicht mehr bei guter Konzentration, das sei nochmal betont,
ist: Da gab es Menschen, die waren nicht mit EBV infiziert, und sie hatten auch keine MS. Und dann bekamen sie doch EBV. Und dann bekamen sie irgendwann MS.
Und wie kommt man nun darauf, daß die EBV-Infektion Voraussetzung oder Ursache für MS sei!?!

Für mich sind da nur Menschen, die haben EBV bekommen, und die haben MS bekommen. zwei Krankheiten, kann passieren ...

Falls jemandem was dazu einfällt, wäre erfreulich ...

Gruß
Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum