historische Doppelbilder (Straßencafé)

W.W. @, Dienstag, 10.05.2022, 12:37 (vor 7 Tagen) @ fRAUb

Was auf jeden Fall feststeht ist, dass diese Welt wunderschön und einzigartig ist. Ein geniales Konstrukt eines genialen Machers.

Das ist kein schlechter Einfall!:-) Ich denke das übrigens auch. Im Gegensatz zu Naseweis meine ich allerdings, dass es nichts damit zu tun hat, was in der Bibel steht!

W.W.

PS: Der Gottesbeweis findet sich also nicht in der Bibel. Ich denke, das ist auch die Auffassung von Lessing, Herder, Kant und Goethe gewesen. Auch die vom 'Kirchenvater des 19. Jahrhunderts': Schleiermacher. Bei Luther bin ich allerdings sicher, dass er erzkatholisch dachte.

(Was amüsant ist, aber nichts mit der MS zu tun hat!)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum