Understanding the psychological effects of MS (Allgemeines)

tournesol @, Sonntag, 29.05.2022, 22:45 (vor 27 Tagen)

Vor einigen Tagen habe ich diesen online first-Artikel von The Lancet Neurology bekommen, eine Buchbesprechung:

https://www.thelancet.com/journals/laneur/article/PIIS1474-4422(22)00221-6/fulltext?dgc...

Das Buch selbst habe ich nicht gelesen, aber ich bin doch erstaunt über den Inhalt, dass mit MS kognitive Defizite und psychologische Effekte verbunden sein sollen, die im Gesundheitswesen Tätige im Umgang mit MSlern berücksichtigen sollten.

Ich habe noch nie entsprechende Tests gemacht und kann es vielleicht selber nicht objektiv beurteilen, aber an mir selbst sind mir bis jetzt keine derartigen Defizite aufgefallen, auch im Vergleich zu anderen keine reduzierte Geschwindigkeit der Informationsverarbeitung.

Ich dachte seither, dass solche MS-Auswirkungen möglich sind, abhängig von der Lage der Läsionen. Es ist ja auch nicht bei jedem MSler die Gehfähigkeit gleich stark eingeschränkt.
Darauf, dass auf meine geistigen Einschränkungen durch MS Rücksicht genommen werden müsste, wäre ich nicht gekommen.

Tags:
kognitive Probleme


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum