die Krise ! Renitenz gegen Resilienz! (Allgemeines)

Boggy, Samstag, 03.09.2022, 17:34 (vor 26 Tagen) @ fRAUb

https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/gas-gaskrise-winter-psyche-100.html#xtor=CS5-282

Ist das mal wieder die alte Nummer:
wenn die Verhältnisse dabei sind, den einzelnen Menschen zu erdrücken,
dann hat er sich gefälligst zu wappnen und zu stärken, um nicht erdrückt zu werden,
und wenn er trotzdem erdrückt wird, ist er selber schuld,

und es sind nicht die erdrückenden Verhältnisse,
die so erdrückend waren,
daß er zerdrückt wurde,
ohne sein Leid ausdrücken zu können.
und um Abhilfe und Schutz gegen die
erdrückenden Verhältnisse zu flehen!?!

(Dies als kleines Lehrstück, wie man Boggy wütend machen kann,
auch wenn im Bemühen, sich selbst zu stärken und zu wappnen ja auch ein Stückchen Sinn liegt, aber es kommt darauf an, wer was wem unter welchen Umständen anrät oder zumutet, und wo die Grenzen des menschlich Machbaren liegen ...gell!?!)

Gruß
Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum