Corona-Infektion - Vermeidung möglich ? (Allgemeines)

Michael27 @, Sonntag, 30.10.2022, 23:00 (vor 29 Tagen) @ UWE

Damit bin ich (4x geimpft) gut durch die Pandemie gekommen, meine Frau auch und die ist im Einzelhandel täglich an der Front.

Und wenn es mich doch erwischen sollte, dann wird es voraussichtlich nicht extrem werden.

Ich bin dreimal geimpft und bin mehrmals in Gruppen bei Festen, wo mehrere sich mit Corona infiziert haben, ohne Infektion geblieben.

Ich trage viel Maske in geschlossenen Räumen, aber nun gibt es halt Situationen, die man entweder vermeiden muss oder man geht ein gewisses Risiko ein. Und man kann nicht alles vermeiden, wenn man sich bzgl. Lebensfreude nicht allzu sehr einschränken möchte. Vor 5 Wochen war ich mit meiner Frau für einen Kurzurlaub im Saarland und wir waren an einem Abend in einem relativ vollen Lokal essen. Offensichtlich hat sich meine Frau angesteckt. Nach vier Tagen hatte sie Symptome, nach 5 Tagen war sie positiv. Bei mir hat das Immunsystem 4 weitere Tage gekämpft. Weil ich so etwas schon mehrfach erlebt hatte, bin ich auch diesmal davon ausgegangen, dass mein Immunsystem gewinnt. Doch Ba.5 scheint infektiöser zu sein und vielleicht war auch die Viren-Anzahl etwas größer. Auf alle Fälle bin ich nach 5 Tagen nachts um drei Uhr aufgewacht und habe gemerkt, dass mein Immunsystem verloren hatte. Das war ein regelrechter Kollaps. Ich hatte brutale Halsschmerzen beim Schlucken und die eine Woche Corona (zuhause im Bett) war zumindest die schlimmste Erkrankung der letzten Jahrzehnte.

Jetzt bin ich schon 3 Wochen wieder so gesund und fit wie vor der Corona-Infektion - aber diese eine Woche war wirklich heftig. In unserem Umfeld war zeitweise jede(r) Vierte oder Fünfte an Corona erkrankt und du konntest kaum dem Risiko entgehen, irgendwo mit Corona-Viren konfrontiert zu werden. Auch die Ärzte in meinem Bekanntenkreis schätzen, dass die tatsächlichen Infektionen mindestens zehnmal so hoch sind wie die offiziell gmeldeten, da praktisch niemand einen PCR-Test braucht und daher Infektionen wie meine nie in irgendeiner Statistik auftauchen.

Ja, die BA-Varianten sind harmloser als Alpha und Delta. Man kommt kaum mal ins Krankenhaus. Aber sie sind viel infektiöser - und reichlich heftig können sie einen schon erwischen, wie ich gemerkt habe.

Michael


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum