Wer drückt sich am Unklarsten aus? (Straßencafé)

W.W. @, Mittwoch, 09.11.2022, 13:43 (vor 19 Tagen) @ UWE

ok, ich verstehe Ihren Ansatz, aber das entspricht halt einfach nicht meinem Naturell.
Daher schreibe ich auch öfters "Aber das macht nichts"

Das (K.I.S.S.) hat sich übrigens nicht MS-bedingt so entwickelt, sondern hat sich mit Beginn meiner Berufstätigkeit immer mehr herausgebildet.

Es freut mich, dass du davon spricht, dass du und ich ein verschiedenes 'Naturell' haben. Das hat nichts damit zu tun, dass er eine besser ist als der andere, aber vielleicht damit, dass man nur ehrlich (oder authentisch) ist, wenn man sich seinem Naturell entsprechend ausdrückt - sonst wäre ich unglaubwürdig.

Sprechen wir von 'zwei' Kulturen? Dass der Mathematiker etwas anderes meint als ein Dichter? Oder dass sich der, der sich kurz und knapp ausdrückt, auf eine Lebensweilt bezieht, als der, sich in blumige Geschichten hüllt.

Wolfgang


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum