Avatar

Neurodegeneration (Allgemeines)

agno @, Sonntag, 20.11.2022, 15:08 (vor 19 Tagen) @ Boggy

Smouldering multiple sclerosis / schwelende MS
https://www.ms-ufos.org/index.php?id=77534

Darf ich den "schwelenden Anteil" der MS "neurodegenerativ" bezeichenen?
fragt sich agno


Wenn ich das richtig verstehe, darfst Du alles, was Neuronen, Synapsen und Axone zerstört "neurodegenrativ" nennen.

Wenn ich die "Smouldering"-Autoren richtig verstehe, ist ihre Hypothese, daß nicht primär herdförmige Entzündungsprozesse zur Neurodegeneration führen, sondern daß die Entzündungsprozesse bereits eine Reaktion auf vorhegehende Krankheitsprozesse darstellen.

Zitat:
"Die Biologie der schwelenden MS, die später in diesem Beitrag erörtert wird, spricht für die Hypothese, dass MS in erster Linie eine von innen nach außen verlaufende Krankheit ist, die im zentralen Nervensystem (ZNS) beginnt, und dass herdförmige Entzündungsereignisse ein Nebenprodukt des primären neuroaxonalen Verlustes sind. Dieses Szenario fördert möglicherweise die Freisetzung von antigenen Myelinfragmenten und löst dadurch angeborene und adaptive Immunreaktionen des Wirts aus."

Gruß
Boggy

hmm, hatten wir das Thema nicht schon vor langer Zeit?
Da hatte Weihe doch einen Italiener zitiert, der eine MSlerin mit einem Herd in Apoptose unter dem Mikroskop hatte?
Wäre die Theorie der schwelenden MS eine Fortsetzung dieses Prozesses?

Wenn ich meine MS beschreiben würde, dann sind da drei Prozesse:
Zum ersten eine schubförmige Abwärtstreppe.
und zum Zweiten ein geringes kontinuierliches "Abwärts".
zum Dritten ein kontinuierliches beschädigen durch:
a. Fehlbelastungen und
b. "vergammeln" an wartender Strukturen.

Wenn das alles von Neurologen und Therapeuten als MS zusammengefasst wird, fühlt sich das für mich so an, als ob da ein ganzer Sack voller therapeutischer Möglichkeiten ausgesperrt wird.

Im übrigen bin ich der Meinung, dass 70% des MS-Leides durch den dritten Punkt erzeugt wird.
Und dass es nicht möglich ist, zu unterscheiden: Wie groß der Anteil des Verlustes vom MS-Schub und wie groß der Teil von der gemütlichen MS-Grunddegeneration, ist.
Ist aber alles nicht wissenschaftlich :-(

Gruß agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum