wehleidig & Geister? (Allgemeines)

W.W. @, Mittwoch, 25.01.2023, 18:00 (vor 10 Tagen) @ fRAUb

Die Frage, die mich umtreibt ist folgende: Könnte es Krankheiten, die gar keine Krankheiten sind, sondern Alterserscheinungen? Sie könnten immer häufiger werden, je älter wie werden - und wir würden 1, ihre Ursache nicht finden (weil sie Alterskrankheiten sind) und 2. sie nicht behandeln können, weil sie keine Krankheiten im eigentlichen Sinn sind.

Die Arteriosklerose scheint scheint mir dazuzugehören.

Ich glaube, unser Krankheitsbegriff lässt viel zu wünschen übrig!

Dass man körperlich nicht mehr so leistungsfähig ist, wenn man älter wird, oder ab zu vergesslich ist, das kann man für behandlungsbedürftig halten, wenn man einem Jugendwahn erliegt, aber man kann es auch als altersgemäß hinnehmen und lieber gute Ratschläge geben und Märchen erzählen - als Marathon laufen.

Wolfgang

PS: Drücke ich mich eigentlich verständlich aus?:confused:


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum