Avatar

update unterer Rücken (Allgemeines)

agno @, Samstag, 04.02.2023, 10:52 (vor 445 Tagen) @ kirstenna

https://www.ms-ufos.org/index.php?id=78972

Puh & Hmpf...
Ich hatte Jahrzehntelang diese Rückenschmerzen, immer dann wenn mein Leben etwas unruhig geworden ist. Oder wenn es mal wieder etwas mehr wurde. Oder gefühlt auch mal einfach so.

Weder Hausarzt noch Neurologe noch Krankengymnast waren mir eine Hilfe. Ich glaube sogar, dass die alle willig und bemüht waren. Alleine so richtig genutzt hat mir das nix.

Bis mir mein Hund in seiner Sturm und Drangzeit den letzten Nerv geraubt hat. Ein Hundetrainer meinte er müsse an der Leine müde gegangen werden.
Wenn der irgendwo eine Katze gesehen hat, hat er so an der Leine gezogen, dass mein Rolli auch mal umgefallen ist. Aber so wirklich, warum er spontan in eine Richtung wollte, war mich nicht klar.
Insofern gab das eine regelmäßige Gymnastik, die ich von keinem Therapeuten akzeptiert hätte :-D
Irgendwann habe ich bemerkt, dass dieser Schmerz weg war.

Seit ich meine KG in einem Haus mache, welches auch Gerätetraining anbietet, habe ich zwei Kunden gesehen, die dieses seitliche Training an einem umfunktionierten Gerät machen. Irgendwann hoffe ich, dass ich mal erfahren werde, wer & warum diese Übungen ausgetüftelt wurden.

lG agno

P.S.: Vorsicht & Augen auf bei den anscheinend notwendigen Versuchen mit Baclofen.

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum