+++ machs gut, MeinSein +++ (Allgemeines)

fRAUb, Mittwoch, 22.02.2023, 04:58 (vor 420 Tagen) @ ulma

.
Wer erinnert sich nicht an sein Markenzeichen, die Kreuzchen im Betrefff?

Rainer aka MeinSein, der auch einige Zeit hier verbrachte, hat sein irdisches Ziel erreicht.

Grad vorhin erfuhr ich von einem Freund der auch bei den Amseln unterwegs ist, dass Rainers kleiner Bruder dort eine Todesnachricht eingestellt hat. Seit 05.02. braucht er keine Assistent(inn)en mehr.

Im Vorstellungsthread hier schrieb er (damals noch eigenhändig)

"aber ich bin zuversichtlich für die zukunft unnd habe gute ideen.
nicht sofort, aber wir schaffen das bald alle hier!

SICHER !!!"

Jetzt hat er's geschafft.
Möge die Erde ihm leicht sein!


Wäre es nicht denkbar, dass man es sich nur einbildet, man sei gestorben? Ich erwähnte vor kurzem den 'heiteren Landaufenthalt'.

Wolfgang


Nun ja, dann aber nicht nur der Tote, sondern auch alle anderen blind und bilden sich nur den Tod ein.
Mal ehrlich, da ist ein wirklich schwer kranker und beliebter Mensch gestorben, ist dann so ein Kommentar passend?
Man könnte die Frage umdrehen in, vielleicht bilden Sie sich nur ein zu leben und sind schon längst tot?
ulma, die gerne die hoffnungsvollen und optimistischen Beiträge von Rainer gelesen hat und schon traurig über seinen Tod ist

Ich klinke mich mal ein und schreibe, dass mich das auch ein wenig erschüttert hat. Auch der Tod von Max Dorner.

Es tut mir sehr leid.

Und eine Fußnote für WW : die Geschichte eines Menschen, der gestorben ist, wird nicht mehr fortgeschrieben. Über jemanden, der tot ist, wird nur noch in der Vergangenheit berichtet.

Den Angehörigen viel Kraft für die Zeit der Trauer.

Es fällt mir schon schwer und ich hatte nur sporatisch Kontakt, da ich nicht so viel in MS - Foren unterwegs bin.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum