Avatar

Angst vor Verlust der Männlichkeit durch Care-Arbeit??? (Straßencafé)

agno @, Montag, 18.03.2024, 09:07 (vor 26 Tagen)

https://www.fr.de/verbraucher/geld-genz-millenials-junge-generationen-befuerchtet-verlu...

Junge Generation befürchtet Verlust der Männlichkeit durch Care-Arbeit
"Weltweit sind es vor allem die Befragten aus der Gen Z und den Millennials, die am meisten einen Verlust der Männlichkeit befürchten. Gleichzeitig sind es diese Altersgruppen, die in der globalen Analyse am ehesten der Meinung sind, dass die Emanzipation bereits weit genug vorangeschritten ist. 57 Prozent der Generation Z und 59 Prozent der Millennials teilen diese Ansicht, verglichen mit 43 Prozent der Babyboomer."

rofl , bin gepannt, was die neuen Mütter "männlich" finden.

agno

P.S.: Interessant fände ich auch, wer solche Studien macht bzw bezahlt :confused:

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum