Avatar

Entdeckt: drei unterschiedliche Multiple-Sklerose -Endophänotypen (Allgemeines)

UWE, Mittwoch, 03.04.2024, 23:20 (vor 77 Tagen) @ naseweis

"... Wir schlagen daher vor, dass die Bestimmung der Blutimmunsignatur eines Patienten vor Beginn der immunmodulatorischen Behandlung die Vorhersage klinischer Krankheitsverläufe erleichtern und personalisierte Behandlungsentscheidungen auf der Grundlage pathobiologischer Prinzipien ermöglichen kann ..."

Ganz Ehrlich
Wenn ich am Anfang stehe und durch so ein Verfahren eine schlechte Prognose bekomme, wäre das für MICH eine schwere Hypothek.

Denn von einer Chance auf Heilung spricht freilich niemand.

Da bin ich ja "zum Glück" mal nicht in der Zielgruppe

Uwe :wink:

--
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand.
Denn Jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe.
– René Descartes

Glück ist das einzige, was sich verdoppelt wenn man es teilt
- Albert Schweizer


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum