digitale Exklusion (Allgemeines)

Boggy, Dienstag, 09.07.2024, 12:23 (vor 6 Tagen)

Ich halte die zunehmende Digitalisierung wichtiger (wenn nicht lebenswichtiger) Bereiche des Lebens für eine neue Form der Diskriminierung, einer Art digitaler Exklusion (in einer Gesellschaft, die eigentlich Inklusion fördern will).

Es gibt eine wahrscheinlich nicht kleine Anzahl von Menschen, die entweder die dafür benötigten Geräte bzw. "Ausrüstungen" nicht besitzen oder die Techniken nicht ausreichend beherrschen oder aus anderen Gründen "behindert" sind.

Ich zähle mich durchaus dazu.

Gruß
Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum