Ich bin so müde (Allgemeines)

kerstin @, Donnerstag, 04.11.2021, 15:19 (vor 34 Tagen)

Ich bin fürchterlich genervt von meiner eigenen Trägheit und ständigen Müdigkeit.

Der Vorteil ist, Schlafprobleme habe ich keine. Aber nicht mehr aus dem Bett zu kommen ist auch nicht wirklich schön. Und mittags einzuschlafen ist nett, aber das Aufstehen mühsam.

Also ich für meinen Teil brauche nix, was mich beruhigt, sondern wach macht. Wer hat was zu bieten?

Allerdings ist es auch so, der Monat November war mir immer schon der Unangenehmste, nass und kalt und ungemütlich, da fällt es mir sehr schwer an die frische Luft zu kommen..

Also ich könnte weiter jammern, aber jetzt hör ich mal auf.

Kerstin

Avatar

Ich bin so müde

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Donnerstag, 04.11.2021, 16:16 (vor 34 Tagen) @ kerstin

Also ich könnte weiter jammern, aber jetzt hör ich mal auf.

Auwehzwick.
Da fehlt's jetzt aber wirklich weit, wenn ned mal mehr zum Jammern die Kraft reicht :crying: :crying: :crying:

Kopf hoch,
Krönche richten
und gute Besserung ;-)

Haste schon mal Boggys Fingerhuttherapie probiert?

PS: soll auch Kräuterextrakte geben, die anregen.... ;-)

Kerstin

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

Ich bin so müde

kerstin @, Donnerstag, 04.11.2021, 18:25 (vor 34 Tagen) @ naseweis


Haste schon mal Boggys Fingerhuttherapie probiert?

Meinst du Whisky, den hab ich nicht:-(


PS: soll auch Kräuterextrakte geben, die anregen.... ;-)

Ich habe es mit einem halben Glas Wein probiert, mach mir eine Wärmflasche und geh schlafen,:crying:

Mal gucken, was morgen ist ....

Kerstin

Avatar

so müde

agno @, Donnerstag, 04.11.2021, 17:56 (vor 34 Tagen) @ kerstin

Ich bin fürchterlich genervt von meiner eigenen Trägheit und ständigen Müdigkeit.

Der Vorteil ist, Schlafprobleme habe ich keine. Aber nicht mehr aus dem Bett zu kommen ist auch nicht wirklich schön. Und mittags einzuschlafen ist nett, aber das Aufstehen mühsam.

Also ich für meinen Teil brauche nix, was mich beruhigt, sondern wach macht. Wer hat was zu bieten?

Allerdings ist es auch so, der Monat November war mir immer schon der Unangenehmste, nass und kalt und ungemütlich, da fällt es mir sehr schwer an die frische Luft zu kommen..

Also ich könnte weiter jammern, aber jetzt hör ich mal auf.

Kerstin

Hi Kerstin
So aus Erfahrung hat sich bei mir ein mehrstufiges Vorgehen etabliert.

Stufe 0. Überlegen ob dich irgend eine Situation emotional oder körperlich an und über deine Grenzen bringt. Könnte auch etwas sein was Spass macht. Dann die Situation eventuell so belassen. Könnte auch eine gesundheitsfixierte Sichtweise auf deinen aktuellen Zustand sein. ;-)

Stufe 1. Du bist jetzt eine Woche krank. Mit Wecker die Tageszyklen einhalten bzw essen und schlafen zu den üblichen christlichen Zeiten. Der liebe Gott hat Dir eine Pause gegeben. Nicht kämpfen sondern genießen. Du darfst.

Stufe 2. Termin zur Blutabnahme und schauen ob irgendwo ein Mangel ist.

Stufe 3. Regelmäßig trainieren bzw irgendwie deinen Kreislauf in Schwung bringen. Wenn nachher nix mehr geht, ist das egal. War ja vorhin auch nicht viel da. Im Idealfall etwas was Dir Spass bereitet.

Stufe 4. ... Wenn es soweit ist, dann grübeln wir nochmal :-D

lG agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...

so müde

kerstin @, Donnerstag, 04.11.2021, 18:20 (vor 34 Tagen) @ agno

Hallo Agno,

danke für deine Tipps, jetzt geh ich erst mal ins Bett, dann sehen wir morgen weiter :wink:

Avatar

so müde

agno @, Donnerstag, 04.11.2021, 23:43 (vor 34 Tagen) @ kerstin

:-) Kerstin
Da ist etwas seltsames, worüber ich nochj nie gelesen hatte. Zeitverzögerte Erschöpfung!
An guten Tagen kann ich gefühlt für eine beschränkte Zeit, unbeschränkt agieren. Wenn die Zeit abläuft kann ich mein neurologisches System beim Versagen beobachten. Mit dezentem zurückfahren, kann ich mein System bei ungefähr 60% weiter betreiben. Sieben Stunden später, gefühlt aus dem nichts, ein Totalnockout. Insoferrn ist alles relativ berechenbar.

gruß agno

P.S.: machs wie Schlüter

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...

so müde

kerstin @, Freitag, 05.11.2021, 10:56 (vor 33 Tagen) @ agno

:-) Kerstin
Da ist etwas seltsames, worüber ich nochj nie gelesen hatte. Zeitverzögerte Erschöpfung!
An guten Tagen kann ich gefühlt für eine beschränkte Zeit, unbeschränkt agieren. Wenn die Zeit abläuft kann ich mein neurologisches System beim Versagen beobachten. Mit dezentem zurückfahren, kann ich mein System bei ungefähr 60% weiter betreiben. Sieben Stunden später, gefühlt aus dem nichts, ein Totalnockout. Insoferrn ist alles relativ berechenbar.

gruß agno

So war es bei mir vielleicht auch die letzte Woche, heute geht es mir schon besser.:-)


P.S.: machs wie Schlüter

rofl

Avatar

Ich bin so müde

UWE, Donnerstag, 04.11.2021, 23:28 (vor 34 Tagen) @ kerstin

Damit habe ich mich jahrelang über Wasser gehalten, wenn ich wieder soo müde war.

Modafinil 100 mg

Die Wirkung trat nach 20 Min. ein und hat dann 5-6 Stunden angehalten und dann langsam abgebaut.

Und das hat mir mein Hausarzt verschrieben, ganz ohne Neuro.

LG
Uwe

--
- Geist bewegt Materie -

Ich bin so müde

kerstin @, Freitag, 05.11.2021, 09:42 (vor 33 Tagen) @ UWE

Damit habe ich mich jahrelang über Wasser gehalten, wenn ich wieder soo müde war.

Modafinil 100 mg

Die Wirkung trat nach 20 Min. ein und hat dann 5-6 Stunden angehalten und dann langsam abgebaut.

Und das hat mir mein Hausarzt verschrieben, ganz ohne Neuro.

LG
Uwe

und jetzt nimmst / brauchst du es nicht mehr?

Kerstin

Avatar

Ich bin so müde

UWE, Freitag, 05.11.2021, 16:53 (vor 33 Tagen) @ kerstin

Ich hab's hauptsächlich gebraucht um mit dem Auto ins Büro zu kommen und dort "arbeitsfähig" zu sein.

Bin jetzt auch schon vor Corona 100% im HO, da geht's auch mit meiner Allzweckwaffe Ibu 800, wenn es mal wieder extrem wird.

Habe neulich aber wieder mal eine Modafinil 100mg genommen und die Wirkung war da.

LG
Uwe

--
- Geist bewegt Materie -

Ich bin so müde

Mimmi, Freitag, 05.11.2021, 00:59 (vor 34 Tagen) @ kerstin

Diesen Zustand kenne ich nur allzu gut. Die Fatigue hat sich vor ungefähr sieben Jahren in mein Leben "geschlichen" und seitdem treibt sie ihr Unwesen mit wachsender Begeisterung.

Ohne Modafinil schaffe ich maximal 4 Stunden am Stück auf zu sein und mit Modafinil bringe ich es an sehr guten Tagen auf 12 Stunden.

Wenn du Chemie nicht generell ablehnst, dann wäre Fampyra oder Amantadin auch einen Versuch wert (mir hat beides nicht geholfen).

Ich bin so müde

kerstin @, Freitag, 05.11.2021, 09:53 (vor 33 Tagen) @ Mimmi

Hallo Mimmi

Diesen Zustand kenne ich nur allzu gut. Die Fatigue hat sich vor ungefähr sieben Jahren in mein Leben "geschlichen" und seitdem treibt sie ihr Unwesen mit wachsender Begeisterung.

Ohne Modafinil schaffe ich maximal 4 Stunden am Stück auf zu sein und mit Modafinil bringe ich es an sehr guten Tagen auf 12 Stunden.

Bei mir ist es sehr unterschiedlich, eine Mittagspause mache ich in der Regel, aber meist ohne einzuschlafen. Wenn ich aber unterwegs bin ohne Pause machen zu können, merke ich das am nächsten Tag und bin dann völlig fertig.

Meistens organisiere ich es so, dass ich einen Tag mit Aktivitäten habe, Besuch, kochen usw und mich am nächsten Tag ausruhe.


Wenn du Chemie nicht generell ablehnst, dann wäre Fampyra oder Amantadin auch einen Versuch wert (mir hat beides nicht geholfen).


nimmst du Modafinil jeden Tag?

Ich versuche es in der Regel ohne Chemie, was mir allerdings nicht gelingt, wenn es um Schmerzen geht, die leider zunehmen. Da ist es mir inzwischen egal.

Fampira habe ich einmal, sehr kurz, ausprobiert und abgesetzt.

Liebe Grüße, Kerstin

Ich bin so müde

Mimmi, Freitag, 05.11.2021, 14:25 (vor 33 Tagen) @ kerstin

Am Anfang habe ich Modafinil täglich genommen. Bei mir stellte sich dann ziemlich schnell eine Toleranzentwicklung ein. Seitdem ich die Einnahmen lediglich auf 3 x die Woche reduziert habe, habe ich auch nach Jahren noch einen positiven Effekt.
Mittlerweile gibt es ja auch ein Alternativpräparat auf dem Markt (Solriamfetol), welches wohl keine Toleranzentwicklung verursacht - kommt für mich allerdings leider nicht in Frage.

Ich bin so müde

kerstin @, Freitag, 05.11.2021, 15:26 (vor 33 Tagen) @ Mimmi

Am Anfang habe ich Modafinil täglich genommen. Bei mir stellte sich dann ziemlich schnell eine Toleranzentwicklung ein. Seitdem ich die Einnahmen lediglich auf 3 x die Woche reduziert habe, habe ich auch nach Jahren noch einen positiven Effekt.
Mittlerweile gibt es ja auch ein Alternativpräparat auf dem Markt (Solriamfetol), welches wohl keine Toleranzentwicklung verursacht - kommt für mich allerdings leider nicht in Frage.

Danke für die Info,

was bedeutet " Toleranzentwicklung"?

Kerstin

Ich bin so müde

Mimmi, Freitag, 05.11.2021, 23:32 (vor 33 Tagen) @ kerstin

Das bedeutet, dass mein Körper sich sehr schnell daran gewöhnt hat und der "wachmachende" Effekt immer weniger wurde.

Ich bin so müde

kerstin @, Samstag, 06.11.2021, 08:39 (vor 32 Tagen) @ Mimmi

Das bedeutet, dass mein Körper sich sehr schnell daran gewöhnt hat und der "wachmachende" Effekt immer weniger wurde.

Danke für die Erklärung, das war mir nicht bekannt, na das Phänomen schon, aber nicht der Begriff.

Kerstin

Avatar

Ich bin so müde - nur SELBST ausprobieren hilft

UWE, Samstag, 06.11.2021, 12:13 (vor 32 Tagen) @ kerstin

Du musst das einfach selbst ausprobieren.

Ich hatte bei Modafinil diesen Effekt überhaupt nicht.
- Hat immer gleich gewirkt, über Jahre.

LG
Uwe

--
- Geist bewegt Materie -

Ich bin so müde - nur SELBST ausprobieren hilft

kerstin @, Samstag, 06.11.2021, 12:45 (vor 32 Tagen) @ UWE

Du musst das einfach selbst ausprobieren.

Ich hatte bei Modafinil diesen Effekt überhaupt nicht.
- Hat immer gleich gewirkt, über Jahre.

Ja ich weiß, geht mir mit Sativex so, fühle mich nur angedröhnt, den Effekt finde ich besser, wenn ich Wein oder Bier trinke.

Und von diversen Haschischkeksen, die ich geschenkt bekam, habe ich gar nichts gespürt.

Alles nicht so einfach ...

Kerstin

Avatar

Ich bin so müde

agno @, Samstag, 06.11.2021, 12:48 (vor 32 Tagen) @ kerstin

Ich vermute dass es auf die Lebenssituation ankommt.
Ein vermeintlicher MS-Spezialist, hat mir vor einigen Jahrzehnten eine Mixtour von verschiedenen Ampullen zum selbstspritzen verordnet. Bald habe ich festgestellt, dass ich an den Spritztagen leistungsfähiger war. Einige Jahre später, der teuere MS-Spezialist hatte mich schon eine Weile nicht mehr gesehen, stellte ich fest dass die vermeintlich harmlose Mistelmixtour auch niedrig dosiertes Cortison enthielt.
Egal worauf man sich einlässt, es ist ja gut einen Notanker für wichtige Termine zu haben. Ich glaube dass das schon OK ist, was die MS so ohne Medis macht. Hin und wieder gedopt erweitert die Möglichkeiten um ein Vielfaches. Von täglich halte ich nix.
lG agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...

Avatar

Ich bin so müde

UWE, Samstag, 06.11.2021, 14:08 (vor 32 Tagen) @ agno

...Von täglich halte ich nix.

lG agno


Mit Deiner obigen Aussage kann der Leidensdruck noch nicht so hoch sein...
Da wäre ich mal vorsichtig.

LG
Uwe

--
- Geist bewegt Materie -

Ich bin so müde

Nalini @, Sonntag, 07.11.2021, 17:48 (vor 31 Tagen) @ agno

Hin und wieder gedopt erweitert die Möglichkeiten um ein Vielfaches. Von täglich halte ich nix.
lG agno

Das sehe ich genauso.

Ein häufiges Übertreten der körpereigenen Leistungsgrenzen, vor allem auch mit Unterstützung von leistungsfördernden Dro... äh chemischen Substanzen rächt sich irgendwann, und der Körper fordert es auf seine Weise zurück.

Das klingt zwar sauertöpfisch und nach Spielverderber, ist aber wahr, zumindest für mich und meinen Körper. Habe ich selbst x-fach erfahren müssen.

Ich bin so müde

fRAUb, Freitag, 05.11.2021, 06:17 (vor 34 Tagen) @ kerstin

Vielleicht ist die Lösung ganz einfach?

Trinkst Du genug?

2l mindestens / Tag.

LG

Ich bin so müde

kerstin @, Freitag, 05.11.2021, 09:40 (vor 33 Tagen) @ fRAUb

Vielleicht ist die Lösung ganz einfach?

Trinkst Du genug?

2l mindestens / Tag.

LG

Liebe fraub,

danke für den Tipp, leider ist es das nicht, gefühlt trinke ich den ganzen Tag, bestimmt mehr als 2 Liter.

Liebe Grüße, Kerstin

Ich bin so müde

fRAUb, Freitag, 05.11.2021, 10:23 (vor 33 Tagen) @ kerstin

Vielleicht ist die Lösung ganz einfach?

Trinkst Du genug?

2l mindestens / Tag.

LG


Liebe fraub,

danke für den Tipp, leider ist es das nicht, gefühlt trinke ich den ganzen Tag, bestimmt mehr als 2 Liter.

Liebe Grüße, Kerstin

Gut.
Dann fiele mir noch ein, mal zum doc zu gehen und nach dem Herz sehen zu lassen.

Meine tägliche Aktivitätszeit erstreckt sich von 5.30/6.00 Uhr, bis abends 21.00 Uhr. Dann schaltet mein Körper auf "Notaus".
Ich hatte ja das Problem mit dem Vorhofflimmern. Seitdem das behandelt wird, geht es mir besser.
Ich wollte es nicht gleich schreiben, weil man sich ja erschrickt, wenn man sowas liest.

Ich bin so müde

kerstin @, Freitag, 05.11.2021, 10:54 (vor 33 Tagen) @ fRAUb

Dann fiele mir noch ein, mal zum doc zu gehen und nach dem Herz sehen zu lassen.

Tatsächlich habe ich das auch schon mal überlegt, aber dann doch gelassen.

Ich hatte ja das Problem mit dem Vorhofflimmern. Seitdem das behandelt wird, geht es mir besser.

Wie hat sich das bei dir bemerkbar gemacht?

Kerstin

Ich bin so müde

fRAUb, Freitag, 05.11.2021, 14:38 (vor 33 Tagen) @ kerstin

Dann fiele mir noch ein, mal zum doc zu gehen und nach dem Herz sehen zu lassen.


Tatsächlich habe ich das auch schon mal überlegt, aber dann doch gelassen.

Ich hatte ja das Problem mit dem Vorhofflimmern. Seitdem das behandelt wird, geht es mir besser.


Wie hat sich das bei dir bemerkbar gemacht?

Kerstin

Hmhm.
Ich war über einen längeren Zeitraum übermäßig müde und hatte Nebel im Kopf.
Die Phase endete mit wahnsinnigem Schwindel und Brechreiz. Ich konnte nix essen, nix trinken, nur noch ko...

Dann kam ich auf die ZNA. Das war im April 2020, während der 1. Corona Welle. Allerdings, arbeitet mein Mann als Krankenpfleger im sensiblen und meine ganze Familie hatte sich damals komplett abgeschottet, um da nichts zu gefährden. Insofern wurde ich nicht getestet!

Ansonsten, bin ich ein Vitamin Junkie! Bei entsprechender Haltung, lauf ich richtig rund! Das heißt, ich brauche viel Obst und mix mir am besten einen Smoothie. Da gibt's recht geniale Geschichten : spinat, Birne, banane mit Haferdrink! Sau- leckere Vitamin- und Mineralstoffbombe.

Haferflocken sind ein echter Allrounder! in Combination mit Orangensaft (vitamin C) kannst du von ihrem Eisengehalt richtig profitieren!

Tja. Leider hab ich momentan keine Zeit für meine Hexenküche. Und Vitamintabletten, kann ich nicht mehr nehmen. Ich zeige konträre Reaktionen. Das ist doof!

Ach egal. Wird schon! Probier mal deine Vitamin - Zufuhr auf natürlichem Weg zu erhöhen. Vielleicht klappt's ja...

PS: und 2l täglich! Real und nicht gefühlt (!)

Ich bin so müde

kerstin @, Samstag, 06.11.2021, 12:39 (vor 32 Tagen) @ fRAUb


Haferflocken sind ein echter Allrounder! in Combination mit Orangensaft (vitamin C) kannst du von ihrem Eisengehalt richtig profitieren!

Stimmt Brei aus Haferflocken mit Nüssen und Obst ist auch lecker, sollte ich mal wieder machen.


Probier mal deine Vitamin - Zufuhr auf natürlichem Weg zu erhöhen. Vielleicht klappt's ja...

Ja, das ist gut, wieder mal daran erinnert zu werden, habe gleich mal ordentlich Obst in meiner Biokiste bestellt, die ich freitags geliefert bekomme.

Kerstin

Ich bin so müde

fRAUb, Samstag, 06.11.2021, 16:45 (vor 32 Tagen) @ kerstin


Haferflocken sind ein echter Allrounder! in Combination mit Orangensaft (vitamin C) kannst du von ihrem Eisengehalt richtig profitieren!


Stimmt Brei aus Haferflocken mit Nüssen und Obst ist auch lecker, sollte ich mal wieder machen.


Probier mal deine Vitamin - Zufuhr auf natürlichem Weg zu erhöhen. Vielleicht klappt's ja...


Ja, das ist gut, wieder mal daran erinnert zu werden, habe gleich mal ordentlich Obst in meiner Biokiste bestellt, die ich freitags geliefert bekomme.

Kerstin

Ja gerne und bitte! Da ich ei "alles was gesund ist, ess ich phasenweise nicht" - kind habe, habe ich mir eine kleine Saftpresse zugelegt. Weil, was man nicht essen will, kann man wenigstens ab und zu trinken. Da mix ich gerne mal ab und an was vitaminreiches zusammen. Nur so als Tipp.

LG

Ich bin so müde

kerstin @, Samstag, 06.11.2021, 20:15 (vor 32 Tagen) @ fRAUb


Ja gerne und bitte! Da ich ei "alles was gesund ist, ess ich phasenweise nicht" - kind habe, habe ich mir eine kleine Saftpresse zugelegt. Weil, was man nicht essen will, kann man wenigstens ab und zu trinken. Da mix ich gerne mal ab und an was vitaminreiches zusammen. Nur so als Tipp.

LG

Ja, frisch gepresster Orangensaft ist köstlich, mache ich auch manchmal. Ich freue mich schon, wenn ich im Dezember Apfelsinen und Pampelmusen direkt aus Marokko in der Kiste geliefert bekomme. Ist zwar nicht Bio, aber die Früchte sind nicht gewachst und nicht gelagert. Die muss ich dann schnell verteilen und immer drauf achten, dass die schimmligen aussortiert werden.

Das gehört bei uns zur Weihnachtszeit, Zitrusfrüchte satt.

Morgen kommt meine Jüngste mit Mann und Kind, jetzt habe ich gebacken und Pizzateig vorbereitet. Mehr Aktivität habe ich nicht geschafft, trotz brav trinken und Obst essen :crying: . Aufgeräumt wird morgen.

Jetzt hau ich mich aufs Sofa :wink:

Kerstin

feeling Rudolph

fRAUb, Sonntag, 07.11.2021, 06:06 (vor 32 Tagen) @ kerstin


Ja gerne und bitte! Da ich ei "alles was gesund ist, ess ich phasenweise nicht" - kind habe, habe ich mir eine kleine Saftpresse zugelegt. Weil, was man nicht essen will, kann man wenigstens ab und zu trinken. Da mix ich gerne mal ab und an was vitaminreiches zusammen. Nur so als Tipp.

LG


Ja, frisch gepresster Orangensaft ist köstlich, mache ich auch manchmal. Ich freue mich schon, wenn ich im Dezember Apfelsinen und Pampelmusen direkt aus Marokko in der Kiste geliefert bekomme. Ist zwar nicht Bio, aber die Früchte sind nicht gewachst und nicht gelagert. Die muss ich dann schnell verteilen und immer drauf achten, dass die schimmligen aussortiert werden.

Das gehört bei uns zur Weihnachtszeit, Zitrusfrüchte satt.

Morgen kommt meine Jüngste mit Mann und Kind, jetzt habe ich gebacken und Pizzateig vorbereitet. Mehr Aktivität habe ich nicht geschafft, trotz brav trinken und Obst essen :crying: . Aufgeräumt wird morgen.

Jetzt hau ich mich aufs Sofa :wink:

Kerstin

Aber das ist doch schon mal was?!
Vielleicht kommt die Wirkung heute, im Laufe des Tages. Falls nicht, war's das vielleicht doch nicht. Das fänd ich schade.

Ich wünsche dir einen schönen Tag mit kind und Enkelkind!
PS :
Heute häng ich auch in den Seilen. War grad draußen zum rauchen und fühlte den Wind und die unterschwellige Kälte.

Vielleicht spür ich Rudolph, das Sturmtief?! Das Männer aber auch immer so stürmisch sein müssen...

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum