heute bin ich ausgeflippt (Allgemeines)

kerstin @, Montag, 10.01.2022, 22:59 (vor 13 Tagen)

Meine achzigjährige Freundin war zu Besuch. Sie klagte darüber, (sie bekommt demnächst neue Hörgeräte) , dass sie neulich im Kino kaum etwas verstanden hat. Als sie jammerte, jetzt könne sie nicht mehr ins Kino gehen, meinte ich lakonisch, na das würde mir, 14 Jahre jünger, auch nur selten gelingen. Das konnte sie gar nicht verstehen, ich hätte es so gut, würde nicht alleine leben, wäre immer gut gelaunt ...

Sie hatte wohl vergessen, dass sie mich neulich fragte: "warum schreibst du so groß" - weil meine Feinmotorik in der rechten Hand schlecht funktioniert- ...

"Warum hälst du dein rechtes Bein so gestreckt?" - weil es eine Weile dauert, bei Feuchte und Kälte, es zu bewegen.

Usw. usf. gäbe es das Eine und das Andere, worüber ich klagen könnte, nein ich will das nicht, aber ich will auch nicht hören, wie gut ich es doch habe ...

Tja was will ich denn?

Auf keinen Fall Bedauern. Aber was dann ?

Jedenfalls bin ich regelrecht ausgeflippt und habe geheult und geschimpft. Irgendwas ist da für mich richtig schief gelaufen. So ganz kann ich es noch nicht fassen.

Wobei es mir die letzten Tage wirklich schlechter geht als normalerweise.

Kerstin

Avatar

heute bin ich ausgeflippt

GG, Dienstag, 11.01.2022, 10:10 (vor 12 Tagen) @ kerstin

das kann ich gut verstehen.

Kommt oft vor, dass viele Gesunde unzufrieden sind und ihren Frust weitergeben, ohne dabei zu wissen, was sie uns antun.

:no:

G

--
Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst,sondern die Erkenntnis, dass es etwas gibt,das wichtiger als die Angst ist

heute bin ich ausgeflippt

fRAUb, Dienstag, 11.01.2022, 14:22 (vor 12 Tagen) @ GG

das kann ich gut verstehen.

Kommt oft vor, dass viele Gesunde unzufrieden sind und ihren Frust weitergeben, ohne dabei zu wissen, was sie uns antun.

:no:

G

Stimmt!

Das scheint sich anzubieten, weil wir ja schlecht weglaufen können...

heute bin ich ausgeflippt

tournesol @, Dienstag, 11.01.2022, 16:06 (vor 12 Tagen) @ GG

das kann ich gut verstehen.

Kommt oft vor, dass viele Gesunde unzufrieden sind und ihren Frust weitergeben, ohne dabei zu wissen, was sie uns antun.

:no:

G

Ich flippe auch ab und zu mal aus, wenn ich mich unverstanden fühle, aber mit gesund oder krank hat das nichts zu tun und 'angetan' hat mir bis jetzt noch niemand etwas.

Wieso sollten aus MSler-Sicht Gesunde nicht auch manchmal jammern? 80-jährig, allein zu sein und schlecht zu hören stelle ich mir auch nicht gerade beneidenswert vor. Zu mir könnten einige von euch sagen, wenn ich jammern würde, dass ich schlechter und kürzer gehen kann als noch vor einem Jahr: Was will die überhaupt, ich wäre froh, wenn ich überhaupt noch gehen und arbeiten könnte.

Meine 95-jährige Schwiegermutter bedauert es, dass sie nur mit Stock oder Rollator gehen und nur noch wenig im Garten arbeiten kann. Ich denke, der Verlust von Fähigkeiten und damit von Möglichkeiten, macht immer traurig, egal in welchem Alter und wie gesund man sonst noch ist oder wieviel schlechter es anderen geht.

heute bin ich ausgeflippt

kerstin @, Dienstag, 11.01.2022, 16:45 (vor 12 Tagen) @ tournesol

Hallo tournesol,

ich habe nicht den Eindruck, du hättest verstanden, was mich so gekränkt hat.


Meine 95-jährige Schwiegermutter bedauert es, dass sie nur mit Stock oder Rollator gehen und nur noch wenig im Garten arbeiten kann. Ich denke, der Verlust von Fähigkeiten und damit von Möglichkeiten, macht immer traurig, egal in welchem Alter und wie gesund man sonst noch ist oder wieviel schlechter es anderen geht.

Meine Schwiegermutter, 93, einige Wochen vor ihrem Tod klagte: ich kann in meinem Garten keine Blätter mehr wegharken. Ach Hilde, antwortete ich, das kann ich in meinem Garten auch nicht mehr. So ist das manchmal. Ach ja meinte sie dann, da hast du recht. Und damit war das Thema beendet und wir sprachen über anderes.

Diese Reaktion fand ich klar und einsichtig. Jeder Mensch hat immer wieder Grund zu klagen, meinetwegen auch zu jammern. Aber dabei kann man doch auf dem Teppich bleiben und auch mal wahrnehmen, was rundum los ist.

Vielleicht ist das jetzt verständlicher, aber wahrscheinlich nicht.

Kerstin

Avatar

heute bin ich ausgeflippt

GG, Dienstag, 11.01.2022, 16:53 (vor 12 Tagen) @ kerstin

wenn Bekannten öfters was erzählen, was ich gar nicht hören möchte, und ich dann entgegne das kann ich schon lange nicht mehr,

dann sagen sie zuerst und meinen" ja das stimmt, vergesse es immer wieder.“, ist oft nicht böse gemeint, tut aber trotzdem weh.

Vielleicht würde ich auch wenn ich gesund wäre, so ohne zu überlegen dahin reden, wahrscheinlich.

Gflowers

--
Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst,sondern die Erkenntnis, dass es etwas gibt,das wichtiger als die Angst ist

heute bin ich ausgeflippt

kerstin @, Dienstag, 11.01.2022, 17:45 (vor 12 Tagen) @ GG


Vielleicht würde ich auch wenn ich gesund wäre, so ohne zu überlegen dahin reden, wahrscheinlich.

Gflowers

Klar, mein Blick auf Krank- oder Behindertsein hat sich radikal mit der eigenen Betroffenheit geändert. Seitdem ich selber eingeschränkt bin, kann ich mir viel genauer anhören, woran andere Menschen erkrankt sind.

Andererseits erwarte ich, dass Menschen akzeptieren, dass mit dem Altwerden auch irgendwann irgendwelche Einschränkungen auftauchen, so ist es nun mal, kann man beklagen, kann es auch lassen.

Kerstin

Avatar

heute bin ich ausgeflippt

UWE, Dienstag, 11.01.2022, 18:10 (vor 12 Tagen) @ kerstin

Je stärker ich eingeschränkt bin desto dünnhäutiger werde ich.
Ich spüre das zusehends und finde das nicht gut.

Als gesunder Mensch kann man sich in unsere Befindlichkeiten nicht wirklich hineinversetzen.
Das zu akzeptieren gibt meine Lernaufgabe 2022.
Dann geht's mir auch (hoffentlich) persönlich besser.

So long
Uwe

--
- Geist bewegt Materie -

heute bin ich ausgeflippt

kerstin @, Dienstag, 11.01.2022, 19:03 (vor 12 Tagen) @ UWE

Je stärker ich eingeschränkt bin desto dünnhäutiger werde ich.
Ich spüre das zusehends und finde das nicht gut.

Ja dünnhäutig fühle ich mich auch zur Zeit, das trifft es sehr gut und erklärt vielleicht auch meine überschießende Reaktion.

Ich hoffe auch, das ändert sich wieder, wenn ich fitter bin, mehr an die Luft komme, mehr Menschen treffen kann ...

Dann nimmt die Gelassenheit wieder zu, hoffen wir mal !

Kerstin

heute bin ich ausgeflippt

tournesol @, Dienstag, 11.01.2022, 18:15 (vor 12 Tagen) @ kerstin


Vielleicht würde ich auch wenn ich gesund wäre, so ohne zu überlegen dahin reden, wahrscheinlich.

Gflowers


Klar, mein Blick auf Krank- oder Behindertsein hat sich radikal mit der eigenen Betroffenheit geändert. Seitdem ich selber eingeschränkt bin, kann ich mir viel genauer anhören, woran andere Menschen erkrankt sind.

Andererseits erwarte ich, dass Menschen akzeptieren, dass mit dem Altwerden auch irgendwann irgendwelche Einschränkungen auftauchen, so ist es nun mal, kann man beklagen, kann es auch lassen.

Kerstin

Was mich an euren Beiträgen stört, ist der Gegensatz von einfühlsamen Behinderten, die von Gesunden gekränkt werden, die nicht sehen, was um sie rum los ist und ohne zu überlegen so daherreden, anstatt auf dem Teppich zu bleiben.

Ich rede auch manchmal daher, ohne zu überlegen und jemand anders fühlt sich durch mich gekränkt. Ich fühle mich manchmal unverstanden und gekränkt, einiges nervt mich, aber nicht nur von Gesunden, sondern auch von Behinderten. Es sieht halt jeder die Welt zuerst mal aus seinem Blickwinkel.

heute bin ich ausgeflippt

ulma, Dienstag, 11.01.2022, 18:42 (vor 12 Tagen) @ tournesol


Was mich an euren Beiträgen stört, ist der Gegensatz von einfühlsamen Behinderten, die von Gesunden gekränkt werden, die nicht sehen, was um sie rum los ist und ohne zu überlegen so daherreden, anstatt auf dem Teppich zu bleiben.

Ich rede auch manchmal daher, ohne zu überlegen und jemand anders fühlt sich durch mich gekränkt. Ich fühle mich manchmal unverstanden und gekränkt, einiges nervt mich, aber nicht nur von Gesunden, sondern auch von Behinderten. Es sieht halt jeder die Welt zuerst mal aus seinem Blickwinkel.

Eben und gegen Gefühle, die über einen hinwegrollen, kann man nix machen. Ich konnte z. B. eine andere mit MS, der es sehr gut ging, nicht ertragen, wenn sie jammerte, dass es ihr so, so schlecht ginge, weil der „Zeh“ zwickte, das hat mich wütend gemacht. Ich habe den Kontakt abgebrochen.
Ich bin der Meinung, dass es ok ist, dass Kerstin ihren Frust mit uns teilt. Jeder empfindet anders, Dich stören sogar unsere Beiträge.
Gruß ulma, die jetzt stolze Besitzerin eines gemütlichen Kamins ist

--
Mudda !! Hol mich vonne Zeche, ich kann datt Schwatte nich mehr sehn

heute bin ich ausgeflippt

tournesol @, Dienstag, 11.01.2022, 19:04 (vor 12 Tagen) @ ulma

Ich bin der Meinung, dass es ok ist, dass Kerstin ihren Frust mit uns teilt. Jeder empfindet anders, Dich stören sogar unsere Beiträge.
Gruß ulma, die jetzt stolze Besitzerin eines gemütlichen Kamins ist

Ja, natürlich kann sie ihren Frust hier ablassen. Mich stört dieser Gegensatz, der zwischen Gesunden und Behinderten aufgebaut wird. Vielleicht wirken auf mich die Beiträge, da ich in einer Zwischenwelt lebe, anders als auf jemand, der stärker behindert ist.

heute bin ich ausgeflippt

ulma, Dienstag, 11.01.2022, 18:29 (vor 12 Tagen) @ kerstin

Hallo Kerstin,
ich kann Dich verstehen, sehen doch so gut wie alle nur die freundliche Fassade und manchmal ist es mit der Selbstbeherrschung vorbei und es muss raus.

Grüße von ulma,
die mal wieder Ärger mit dem Zerberus am Empfang des Hausarztes hat, die unendliche Geschichte der KG Verordnungen, gibt es keine Pistole als Emoji?

--
Mudda !! Hol mich vonne Zeche, ich kann datt Schwatte nich mehr sehn

heute bin ich ausgeflippt

kerstin @, Dienstag, 11.01.2022, 19:08 (vor 12 Tagen) @ ulma

Hallo Ulma,

die mal wieder Ärger mit dem Zerberus am Empfang des Hausarztes hat, die unendliche Geschichte der KG Verordnungen, gibt es keine Pistole als Emoji?

Mir hat mal meine Therapeutin gesagt, wenn ich mich mit einer bestimmten Person träfe, sollte ich (in der Vorstellung) Lederkleidung tragen um mich zu schützen.

Wie wäre es mit Bewaffnung in deinem Fall?

Liebe Grüße, Kerstin

Um deinen Kamin beneide ich dich, jawohl, gebe ich zu

Avatar

ich bin wahrscheinlich falsch abgebogen

agno @, Dienstag, 11.01.2022, 19:35 (vor 12 Tagen) @ ulma

Hallo Kerstin,
ich kann Dich verstehen, sehen doch so gut wie alle nur die freundliche Fassade und manchmal ist es mit der Selbstbeherrschung vorbei und es muss raus.

Grüße von ulma,
die mal wieder Ärger mit dem Zerberus am Empfang des Hausarztes hat, die unendliche Geschichte der KG Verordnungen, gibt es keine Pistole als Emoji?

Die Hausärzte haben eine neue Maske für KG am PC. Gibt keine Doppelverordnungen. Sagt zumindest mein Zerberus. Ich fühle mich seit Neuestem falsch, wenn ich zum Hausarzt will. Da ist eine Impffabrik und ein überarbeiteter Grauling. Schön für die Welt. Seufz.

agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...

ich bin wahrscheinlich falsch abgebogen

kerstin @, Dienstag, 11.01.2022, 19:47 (vor 12 Tagen) @ agno


Die Hausärzte haben eine neue Maske für KG am PC. Gibt keine Doppelverordnungen. Sagt zumindest mein Zerberus.

Seit wann soll das so sein?

Mein Rezept ist vom Dezember 21, wie immer 2-3 Doppelstunden KG, ebenso Ergotherapie, aber da nutze ich nur eine pro Woche, ist mir anstrengend genug.

Kerstin

ich bin wahrscheinlich falsch abgebogen

fRAUb, Mittwoch, 12.01.2022, 06:31 (vor 11 Tagen) @ agno


Die Hausärzte haben eine neue Maske für KG am PC. Gibt keine Doppelverordnungen. Sagt zumindest mein Zerberus. Ich fühle mich seit Neuestem falsch, wenn ich zum Hausarzt will. Da ist eine Impffabrik und ein überarbeiteter Grauling. Schön für die Welt. Seufz.

agno

Definitiv : ja!

Unser Freund war neulichst zum Notfall geworden. Seine Frau (Tierärztin), die auch unsere Freundin ist, hat ihn dann behandelt, weil er beim Hausarzt keinen Termin mehr bekommen hatte.

Ach ja. Alles ist gut. Bleibt nur zu hoffen, dass nichts dazwischen kommt.

PS : Wir kennen einen guten Hausarzt, etwas weiter weg, der mit einem Impfzentrum zusammen gearbeitet hatte.
Dieser ist wahnsinnig gut organisiert und impft auch Patienten von weiter her und aus anderen Landkreisen, sowie Kinder. 1! Und wuppt das scheinbar (!) problemlos (?)
Er hat meinem Mann erzählt, dass er täglich, bis Mitternacht, am impfen sei.

Es gibt definitiv einen Unterschied zwischen Beruf und Berufung.

Liebe Grüße

Avatar

ich bin wahrscheinlich falsch abgebogen

UWE, Mittwoch, 12.01.2022, 11:34 (vor 11 Tagen) @ fRAUb

Mein HA hat mich sonntags im Hausbesuch geimpft...

LG
Uwe

--
- Geist bewegt Materie -

Avatar

ich bin wahrscheinlich falsch abgebogen

GG, Mittwoch, 12.01.2022, 13:53 (vor 11 Tagen) @ UWE

Mein HA hat mich sonntags im Hausbesuch geimpft...

LG
Uwe


Sontags Hausbesuch ? Gibt es das auch noch ??

Man muß unter der Woche schon betteln, das ist wie eine 6 Lotto- Glückwunsch !

G

--
Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst,sondern die Erkenntnis, dass es etwas gibt,das wichtiger als die Angst ist

Avatar

Physiorezept

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Mittwoch, 12.01.2022, 11:06 (vor 11 Tagen) @ agno

.
-> Die Hausärzte haben eine neue Maske für KG am PC. Gibt keine Doppelverordnungen. Sagt zumindest mein Zerberus.

Korrektur:
Die Hausärzte haben eine neue Maske für Verordnungen von KG am PC.

Unsre Praxis freut sich, weil Doppelverordnungen jetzt einfach gehn und nicht mehr händisch nachgetragen werden müssen. ;-)

altes Rezept:[image]

doppeltermin kann auch händisch ergänzt (sogar nachgetragen werden), braucht dann nochmal ein Handzeichen des Verordners

neues Rezept: [image]

und auf dem neuen Rezept stehn jetzt "24" Behandlungen, da verteilt sich dann die Grundgebühr vom Rezept noch ein bisschen bessser ;-)

Für das neue Rezept hatte die zuständige Mitarbeiterin aus der Arztpraxis ein langes Telefonat mit meiner KK. Die jetzige Variante passt, der Behandlungsrahmen ist ausgeschöpft.
Es darf nur soviel verordnet werden, dass der Arzt dich einmal im Quartal sieht (Lebendkontrolle??)

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

Avatar

Physiorezept

UWE, Mittwoch, 12.01.2022, 11:32 (vor 11 Tagen) @ naseweis

Dieses Rezept (24x) habe ich schon länger.
Für mich nix neues.

LG Uwe

--
- Geist bewegt Materie -

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum