Avatar

MS: Fatigue und Cannabis (Therapien)

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Dienstag, 19.04.2022, 15:05 (vor 29 Tagen)

.
Hat wer von Euch Erfahrungen gemacht?

Seit vergangener Woche verwende ich Bedrocan.
Ich und meine werte Gattin haben den Eindruck, dass mich die Erschöpfung nimmer so oft umnudelt und ausbremst. Bei Sativex und Dronabinol ist mir das nicht aufgefallen.

Ist das nur subjektiv oder gibt es da bei Euch auch positive Erfahrungen?

0 ja
0 a bissel
0 eher wenig
0 gar nix

ich bin gespannt auf Eure Berichte

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

MS: Fatigue und Cannabis

Faxe @, Freitag, 13.05.2022, 20:02 (vor 5 Tagen) @ naseweis

Ist das nur subjektiv oder gibt es da bei Euch auch positive Erfahrungen?

0 ja


Super, das einzig Vernünftige was mir nach 5 Jahren immer noch sehr gut hilft.

NW: Ab und zu Niesen beim Dampfen, dafür guter Geschmack. :kiff:

--
"Skynet begins to learn at a geometric rate. It becomes self-aware at 2:14 AM, Eastern time, August 29th. "

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum