BTHG neu* (Allgemeines)

fRAUb, Donnerstag, 27.07.2023, 07:41 (vor 325 Tagen)

Guten Morgen,
es hat kürzlich eine Gesetzesänderung beim BTHG gegeben.
Weiß jemand von euch zufällig, ob es möglich ist, dass Angehörige Leistungen für kompensatorische Leistungen erhalten?

Vllt sollte ich lieber bei den Amseln nachfragen.

Ich glaub mit solchen Fragen bin ich hier fehl am Platz.

Avatar

BTHG neu*

agno @, Donnerstag, 27.07.2023, 09:52 (vor 324 Tagen) @ fRAUb

Danke für die Inspiration. Eine spannende Suche :-D

https://kobinet-nachrichten.org/2023/06/16/umsetzung-des-bundesteilhabegesetzes-verzoeg...
https://www.bundestag.de/presse/hib/kurzmeldungen-951472
&
https://www.betanet.de/bundesteilhabegesetz.html
"...Die vollständige Umsetzung sollte bis 2023 abgeschlossen sein. Die letzten Änderungen werden nicht in Kraft treten. Stattdessen gab es eine Gesetzesänderung..."

Wird das Gesetz in jedem Bundesland etwas anders umgesetzt????
Ich muss weiter lesen...

lg agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...

BTHG neu*

sole, Donnerstag, 27.07.2023, 09:58 (vor 324 Tagen) @ fRAUb

Ich glaub mit solchen Fragen bin ich hier fehl am Platz.

Endlich mal ein Beitrag ohne *Politik* ;-)

Auch bei den Vögeln wird dir das jmd. ergoogeln können.

Ich würde einfach mal beim Leistungserbringer nachfragen, dort wirst du die kompetenteste Antwort erhalten.

Ich kenne mangels persönlicher Notwendigkeit die Einzelheiten der Neufassung des BthG nicht,meine aber mal gelesen zu haben,dass mit dem persönlichen Budget auch Verwandte honoriert werden können.

https://www.betanet.de/bundesteilhabegesetz.html

Avatar

BTHG neu*

GG, Donnerstag, 27.07.2023, 11:37 (vor 324 Tagen) @ sole

habe nur kurz reingeschaut, vielleicht wird man

https://www.pflege-durch-angehoerige.de/haeusliche-pflege/haeusliche-krankenpflege/

hier aufgeklärt !!!

G

--
Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst,sondern die Erkenntnis, dass es etwas gibt,das wichtiger als die Angst ist

BTHG neu*

fRAUb, Donnerstag, 27.07.2023, 18:12 (vor 324 Tagen) @ sole

Ich glaub mit solchen Fragen bin ich hier fehl am Platz.


Endlich mal ein Beitrag ohne *Politik* ;-)

Naja. Das bundesteilhabegesetz wurde ja von politiker*innen beschlossen.
Andrea Nahles hat's damals durchgeboxt.


Auch bei den Vögeln wird dir das jmd. ergoogeln können.

Nee.
Eher nicht.
Auch die links von agno, helfen in der Sache nicht weiter.


Ich würde einfach mal beim Leistungserbringer nachfragen, dort wirst du die kompetenteste Antwort erhalten.

Puh. Schwierig.
Viele Dinge mussten wir selbst machen, aufgrund kompetenter Ahnungslosigkeit.
Mit der DMSG war ich bisher in der Sache gut beraten. Allerdings hat die Mitarbeiterin gewechselt.
Auch schwierig.

Ich kenne mangels persönlicher Notwendigkeit die Einzelheiten der Neufassung des BthG nicht,meine aber mal gelesen zu haben,dass mit dem persönlichen Budget auch Verwandte honoriert werden können.

Genauso habe ich das auch in Erinnerung.

Ich wühle mich am besten selbst durch.


https://www.betanet.de/bundesteilhabegesetz.html

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum