Avatar

hörensagen... neues Hilfsmittel: Otto Bock: Exopulse Mollii Suit (Allgemeines)

agno @, Montag, 25.09.2023, 15:53 (vor 294 Tagen)

Soll genial helfen. Gegen Spastik und hohen Muskeltonus, meint eine nette erfahrene Therapeutin.
Aber... Teuer! :crying:
Ist auch noch nicht im Hilfsmittelkatalog der Krankenkassen.

agno :wink:

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...

Avatar

hörensagen... neues Hilfsmittel: Otto Bock: Exopulse Mollii Suit

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Montag, 25.09.2023, 16:01 (vor 294 Tagen) @ agno

Ist auch noch nicht im Hilfsmittelkatalog der Krankenkassen.

probier die Finanzierung z.B. über Nathalies Stiftung
https://www.nathalie-todenhoefer-stiftung.de/

oder über https://www.gofundme.com/de-de/c/blog/stimulationsanzug-mollii-suit-so-finanzierst-du-ihn

Versuch macht kluch

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

Avatar

hörensagen... neues Hilfsmittel: Otto Bock: Exopulse Mollii Suit

agno @, Montag, 25.09.2023, 16:14 (vor 294 Tagen) @ naseweis

Ist auch noch nicht im Hilfsmittelkatalog der Krankenkassen.

probier die Finanzierung z.B. über Nathalies Stiftung
https://www.nathalie-todenhoefer-stiftung.de/

oder über https://www.gofundme.com/de-de/c/blog/stimulationsanzug-mollii-suit-so-finanzierst-du-ihn

Versuch macht kluch

Ich gebe nur hörensagen weiter.
Eine elektrische Hose und einen elektrischen Pulli für ca 10 000 Euro.

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...

Avatar

Zwei links, zwei rechts ....

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Montag, 25.09.2023, 18:51 (vor 294 Tagen) @ agno

.

Ich gebe nur hörensagen weiter.
Eine elektrische Hose und einen elektrischen Pulli für ca 10 000 Euro.


Na du als Praktiker baust das selber:

Karnickeldraht oder Stahlwollegestrick ist sicher auch sehr anregend rofl

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

Avatar

Zwei links, zwei rechts ....

agno @, Montag, 25.09.2023, 21:07 (vor 294 Tagen) @ naseweis

.

Ich gebe nur hörensagen weiter.
Eine elektrische Hose und einen elektrischen Pulli für ca 10 000 Euro.

Na du als Praktiker baust das selber:

Karnickeldraht oder Stahlwollegestrick ist sicher auch sehr anregend rofl

Diese ganze Idee ist doch richtig spannend!!!
Seit langem mal wieder eine Idee. Mit einem ausgetüftelten Programm von elektrischen Reizen, ist es möglich entweder Spastik & Tonus zu dämpfen oder zu steigern. Leider soll der Effekt nur wenige Tage anhalten.
Sonst heißt es doch nur dass man die richtigen Medis einschmeißen soll. Ich bin gespannt!
Trotzdem 10 000 Euro für diese Elektrostimulationstherapie zuhause, das ist eine Nummer.
lG agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...

Avatar

laufen oder Solaranlage

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Dienstag, 26.09.2023, 00:12 (vor 293 Tagen) @ agno

.

Sonst heißt es doch nur dass man die richtigen Medis einschmeißen soll. Ich bin gespannt!
Trotzdem 10 000 Euro für diese Elektrostimulationstherapie zuhause, das ist eine Nummer.
lG agno

Wenn ich so verschiedene Erfahrungsberichte lese, soll das ja schon gut Wirkung bringen. Da mag wohl manch einer lieber diese Ausgabe nicht scheuen, bevor er viel Geld z.B. in eine Solaranlage investiert, dann aber nicht mehr aus dem Haus kommt, um dieselbe zu bewundern. :-(:-( :-(

naja, da gibt es ja auch die angeblich so hilfreichen Elektromatten, die ja als einfache Matte schon 4000 Kosten und anekdotisch helfen sollen.

Der Molli bringt da anscheinend deutlich mehr

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

Avatar

Molli & Solaranlage

agno @, Dienstag, 26.09.2023, 07:42 (vor 293 Tagen) @ naseweis

.

Sonst heißt es doch nur dass man die richtigen Medis einschmeißen soll. Ich bin gespannt!
Trotzdem 10 000 Euro für diese Elektrostimulationstherapie zuhause, das ist eine Nummer.
lG agno


Wenn ich so verschiedene Erfahrungsberichte lese, soll das ja schon gut Wirkung bringen. Da mag wohl manch einer lieber diese Ausgabe nicht scheuen, bevor er viel Geld z.B. in eine Solaranlage investiert, dann aber nicht mehr aus dem Haus kommt, um dieselbe zu bewundern. :-(:-( :-(

naja, da gibt es ja auch die angeblich so hilfreichen Elektromatten, die ja als einfache Matte schon 4000 Kosten und anekdotisch helfen sollen.

Der Molli bringt da anscheinend deutlich mehr

Mir gefällt der Titel!
So viel Zuversicht, bei MS, ist nicht selbstverständlich.
Die Solaranlage für die Klimaanlage, für ein lebenswertes Leben mit MS & Uhthoff im Klimawandel.
Der glücklich gekühlte MSler therapiert mit Molli....
& dann noch die Frage nach der Nachhaltigkeit:
Wo ist das Geld langfristig besser angelegt, Molli oder dingensMap? [image]

lG agno
P.S.: Mancher könnte diese Diskussion als dekadent empfinden :-(

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...

Avatar

Molli & Solaranlage

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Dienstag, 26.09.2023, 10:42 (vor 293 Tagen) @ agno

.


lG agno
P.S.: Mancher könnte diese Diskussion als dekadent empfinden :-(

Ich finde das nicht dekadent.
Laufen können ist ein Grundbedürfnis!

Mit crowdfunding kriegste mit einer guten Geschichte sicher den Molli finanziert. Bei der Solaranlage glaub ich das weniger, da musste selbst dafür arbeiten.

Wenn die Berichte der Mollitester stimmen, dann sollte das Kassenleistung werden.

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

Molli & Solaranlage

kirstenna @, Dienstag, 26.09.2023, 14:46 (vor 293 Tagen) @ naseweis

Ich denke das auch, wenn es wirksam ist, dann sollte das auch die Kasse so sehen.

Aber irgendwie klingt das für mich wie damals mit dem Power Plate, das ja auch nützlich sein kann.

Also mit anderen Worten.

Zum Einen könnte man ja mit dem TENS Gerät auch schonmal vorarbeiten.

Und zum Anderen, ich habe schon vor längerer Zeit vom Molii Suit gehört.

Das wurde genannt, aber die Gespräche ebbten wieder ab und dann hörte man gar nichts mehr.

Auch nichts mehr von den Leuten, die es so gut fanden.

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum