Therapie von schubförmig remittierender MS (Therapien)

Boggy, Samstag, 14.10.2023, 10:58 (vor 275 Tagen)

Ich kann mich im Moment nicht näher damit beschäftigen, und mich auch nicht einlesen; will es aber trotzdem einfach schon mal so hier einstellen:

"04.10.2023 15:49

Multiple Sklerose: Kaum Evidenz für eine gute Patientenversorgung
Jens Flintrop Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG)

Auch im Abschlussbericht bleiben viele Fragen zur Therapie von schubförmig remittierender MS offen, weil es an versorgungsnahen Studiendaten fehlt: Vorteile sind daher nur bei drei von zehn untersuchten Wirkstoffen zu sehen."

Quelle:
https://idw-online.de/de/news821746

Gruß
Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.

Therapie von schubförmig remittierender MS

Sucher, Dienstag, 24.10.2023, 14:07 (vor 265 Tagen) @ Boggy

Bei der Zulassungsstudie von Avonex z. B.
wurden nur die Studienteilnehmer gewertet,
welche die Studie auch abgeschlossen haben.
Wer, weil die Schubhäufigkeit anstieg,
die Studie abbrechen musste,
wurde in der Auswertung nicht berücksichtigt.
Hätte man die als krank gewertet, bemerkte das UKE*,
wäre eine Wirksamkeit nicht feststellbar.
(nurmalsoanmerk)


*
Universitätsklinik Hamburg

Avatar

früher war alles besser??

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Dienstag, 24.10.2023, 14:28 (vor 265 Tagen) @ Sucher

Bei der Zulassungsstudie von Avonex z. B.
wurden nur die Studienteilnehmer gewertet,
welche die Studie auch abgeschlossen haben.
Wer, weil die Schubhäufigkeit anstieg,
die Studie abbrechen musste,
wurde in der Auswertung nicht berücksichtigt.
Hätte man die als krank gewertet, bemerkte das UKE*,
wäre eine Wirksamkeit nicht feststellbar.
(nurmalsoanmerk)


*
Universitätsklinik Hamburg

Ich vermute mal, dass das 20 Jahre nach Avonexzulassung immer noch in gleicher Weise gehandhabt wird. :wuerg:

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum