Entspannung ist bei MS unerlässlich (Allgemeines)

Sucher, Dienstag, 24.10.2023, 17:56 (vor 175 Tagen)

Avatar

JA: Entspannung ist bei MS unerlässlich

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Dienstag, 24.10.2023, 19:04 (vor 175 Tagen) @ Sucher

Es ist meine Erfahrung.
Wie ist Deine?

https://www.youtube.com/watch?v=2gihXQEPjfo


https://www.youtube.com/watch?v=TDqLEl3yp8I

Hallo Sucher,
auch ohne die Videos angeschaut zu haben,
stimme ich dir aus vollem Herzen zu.

Ohne Entspannung geht nix!

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

Avatar

JA: Entspannung ist bei MS unerlässlich

GG, Dienstag, 24.10.2023, 21:58 (vor 175 Tagen) @ naseweis

stimmt !


https://www.aok.de/pk/magazin/wohlbefinden/stress/die-besten-entspannungsuebungen-bei-s...

G:wink:

--
Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst,sondern die Erkenntnis, dass es etwas gibt,das wichtiger als die Angst ist

Avatar

Entspannung ist, nicht nur bei MS, unerlässlich

agno @, Mittwoch, 25.10.2023, 11:46 (vor 174 Tagen) @ Sucher

Es ist meine Erfahrung.
Wie ist Deine?

https://www.youtube.com/watch?v=2gihXQEPjfo


https://www.youtube.com/watch?v=TDqLEl3yp8I

Ja, Entspannung ist nicht nur bei MS unerlässlich, sogar für Gesunde ist regelmäßige Entspannung unabdingbar.
Ob Trommeln oder Klangschalen, ob radeln oder E-Rollstuhl. Jeder sollte regelmäßig (s)ein Entspannungsritual pflegen.
Meine Top-Favoriten sind radeln & KG-Fitnesbude & Kaffee & Konzert & Biergarten & Kartenspiel mit Freunden. Liest sich so "normaler", als es ist.
Leider von allem, außer Kaffee, zu wenig :-(
Nach meiner persönlichen und unwichtigen Meinung, bedingt die Entspannung eine vorhergehende "Spannung". Ist es bei MS besonders wichtig, einen Pendel zwischen Anstrengung und Entspannung bewusst zu pflegen.
Intuitiv reizt es mich jetzt, den Bogen zu den Standard-MS-Beschwerlichkeiten zu schlagen. Dann wird sich derjenige der am Meisten leidet angegriffen fühlen. (das möchte ich auf keinen Fall) Wenn man aber nicht darüber redet, dann spart man Möglichhkeiten zur Selbsttherapie aus.

Gruß agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...

Entspannung ist, nicht nur bei MS, unerlässlich

Sucher, Mittwoch, 25.10.2023, 13:39 (vor 174 Tagen) @ agno

Ich wünsche Dir jeden Tag 30 Minuten, die nur Dir gehören.

Entspannung ist bei MS unerlässlich

Nalini @, Donnerstag, 26.10.2023, 09:06 (vor 174 Tagen) @ Sucher

Wenn man von der Annahme ausgeht, daß übermäßiger Druck, Stress und Überlastung die MS ungünstig beeinflusst (und auch ich gehe bekanntermaßen ;-) davon aus), dann ist Entspannung ein wichtiger Gegenspieler.

Eigentlich selbstverständlich ... und doch ist es gut, sich immer wieder daran zu erinnern :-)

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum