MS-Verschlechterung unabhängig von Schüben (Allgemeines)

Boggy, Samstag, 13.04.2024, 14:18 (vor 67 Tagen)

Überblick über die komplexen, fortschreitenden Krankheitsprozesse der MS, unabhängig von Schüben, in Form schwelender Entzündungsprozesse, und mögliche Biomarker.

"Bestimmungsfaktoren und Biomarker für ein schubunabhängiges Fortschreiten der Multiplen Sklerose

Determinants and Biomarkers of Progression Independent of Relapses in Multiple Sclerosis
First published: 03 April 2024; https://doi.org/10.1002/ana.26913

https://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/ana.26913

"Klinische, pathologische und bildgebende Befunde bei Multipler Sklerose (MS) deuten darauf hin, dass eine schwelende Entzündungsaktivität bereits in den frühesten Stadien der Krankheit vorhanden ist und dem Fortschreiten der Schädigungen zugrunde liegt, die unaufhaltsam und unabhängig von klinischen und radiologischen Schüben voranschreiten (PIRA [= "Progression Independent of Relapse Activity" - MS-Krankheitsfortschritt unabhängig von Schubaktivität]). Das komplexe System pathologischer Ereignisse, das zur 'chronischen' Verschlechterung führt, hängt wahrscheinlich mit der frühen Anhäufung abgegrenzter Entzündungen im zentralen Nervensystem sowie mit unzureichenden Reparaturvorgängen und mitochondrialem Versagen zusammen.

Diese Mechanismen sind teilweise läsionsunabhängig und unterscheiden sich von denen, die klinische Schübe und die Bildung neuer fokaler demyelinisierender Läsionen verursachen;
sie führen zu neuroaxonaler Dysfunktion und Absterben, Myelinverlust, Gliaveränderungen und schließlich zu einer neuronalen Netzwerkdysfunktion, die die kompensatorischen Mechanismen des zentralen Nervensystems (ZNS) überwiegt.
(...)

Die wirksame Unterdrückung akuter Entzündungsparameter (Schübe und aktive MRT-Läsionen) könnte fälschlicherweise eine Kontrolle der Krankheit anzeigen, während die zugrunde liegenden biologischen Mechanismen, die zu einer subtilen Verschlechterung führen, klinisch unerkannt bleiben. Das Verständnis der Mechanismen und die Identifizierung von Biomarkern für eine solche schleichende Verschlechterung sind nach wie vor wichtige unerfüllte Aufgaben.
(...)

Aus immunpathologischer Sicht ist die Hypothese plausibel, dass die schwelende MS-Aktivität durch ein ständiges Wechselspiel zwischen intrathekalen (Liquor und Hirnhaut) und parenchymatösen chronischen Entzündungs- und Neurodegenerationsprozessen gekennzeichnet ist, die gliale Aktivierung und neuroaxonale Dysfunktion/Verlust mit zusätzlichen altersbedingten pathologischen Mechanismen in Verbindung bringen.

Eine komplexe Interaktion zwischen verschiedenen immunpathogenen und neurodegenerativen Prozessen (Abb. 1) unterstreicht möglicherweise den Krankheitsverlauf (...)

- Chronisch aktive Läsionen und eisenbedingte Veränderungen

- Demyelinisierung der grauen Substanz und Entzündung der Meningea (einschließlich Rückenmark und tiefe graue Substanz)

- Neuronale und synaptische Schäden in der Hirnrinde und der tiefen grauen Substanz

- Rolle der chronischen oxidativen Schädigung/Mitochondrienschädigung und des Energiedefizits

- Veränderungen in der normal erscheinenden weißen und grauen Substanz

- Immunpathologische Mechanismen / Die Rolle der adaptiven Immunität /Fokus auf die Rolle der T-Zellen / Fokus auf die Rolle der B-Zellen

- Die Rolle der angeborenen Immunität /Fokus auf Mikroglia
(...)"

Gruß
Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.

Tags:
Progredienz, Neurodegeneration, progrediente MS, Verlauf der MS, Silent progression

Avatar

MS-Verschlechterung unabhängig von Schüben

UWE, Samstag, 13.04.2024, 16:42 (vor 67 Tagen) @ Boggy

Meinen langjährigen Verlauf sehe ich ganz genauso !

Nur was bringt mir diese Erkenntnis JETZT noch?

NICHTS :-(

Uwe

--
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand.
Denn Jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe.
– René Descartes

Glück ist das einzige, was sich verdoppelt wenn man es teilt
- Albert Schweizer

Tags:
Progredienz, Neurodegeneration, progrediente MS, Verlauf der MS, Silent progression

Avatar

MS-Verschlechterung unabhängig von Schüben

agno @, Samstag, 13.04.2024, 17:57 (vor 67 Tagen) @ UWE

"Ich spüre so mit den Jahrzehnten eine gemäßigte Grunddegenerationsgeschwindigkeit."
http://ms-ufos.org/index.php?id=26865

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...

Avatar

Es bleibt spannend..

UWE, Samstag, 13.04.2024, 23:02 (vor 67 Tagen) @ agno

Früher war ich von "Heilung" fasziniert und ein Stück weit auch getrieben..

Aktuell würde mir stetige "Reparatur" genügen...

Für langfristige "ganzheitliche" Ansätze bin ich zu alt.
Dafür habe ich keine Zeit mehr.

Es bleibt aber spannend.

Uwe

--
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand.
Denn Jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe.
– René Descartes

Glück ist das einzige, was sich verdoppelt wenn man es teilt
- Albert Schweizer

Tags:
Progredienz, Neurodegeneration, progrediente MS, Verlauf der MS, Silent progression

Avatar

Es bleibt spannend..

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Sonntag, 14.04.2024, 13:20 (vor 66 Tagen) @ UWE

Früher war ich von "Heilung" fasziniert und ein Stück weit auch getrieben..

Aktuell würde mir stetige "Reparatur" genügen...

[image]

Ich drück alle Daumen, Uwe thumb up

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

Tags:
Progredienz, Neurodegeneration, progrediente MS, Verlauf der MS, Silent progression

Avatar

Es bleibt spannend..

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Sonntag, 14.04.2024, 13:28 (vor 66 Tagen) @ naseweis

.
ist das eine ernsthafte Alternative? :-D

[image]

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

Tags:
Progredienz, Neurodegeneration, progrediente MS, Verlauf der MS, Silent progression

Tags

Boggy, Sonntag, 14.04.2024, 13:23 (vor 66 Tagen) @ Boggy

Könnte der Hausmeister freundlicherweise wieder mal tags setzen? =>

Progrediente MS, Progredienz, Neurodegeneration, Verlauf der MS, Silent progression

Gruß
Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.

Tags:
Progredienz, Neurodegeneration, progrediente MS, Verlauf der MS, Silent progression

Avatar

tagsüber Tags getaggt

hausmeister willie @, Springfield, Sonntag, 14.04.2024, 13:33 (vor 66 Tagen) @ Boggy

Könnte der Hausmeister freundlicherweise wieder mal tags setzen? =>

Progrediente MS, Progredienz, Neurodegeneration, Verlauf der MS, Silent progression

Gruß
Boggy

Gruß zum Sonntag in Bergkloster

PS: Unsre Kleine übt jetzt auch schon fürs Bergkloster oder evtl. für den sagenhaften Elfenbeinturm

Keine Treppe ist mehr sicher!

tagsüber Tags getaggt

Boggy, Sonntag, 14.04.2024, 14:27 (vor 66 Tagen) @ hausmeister willie

Gruß zum Sonntag in Bergkloster

Gruß zurück; und Danke!

PS: Unsre Kleine übt jetzt auch schon fürs Bergkloster oder evtl. für den sagenhaften Elfenbeinturm

Beides keine schlechte Wahl; aber möglichst viele, alternative Optionen offenhalten, bitte! :-)

Keine Treppe ist mehr sicher!

Also für die Treppen: Gefahr im Strampelanzug ? ;-)

Ich denke ja mehr über die Vorteile eines Treppenlifts fürs Bergkloster nach ... ob sich der Aufwand lohnt ?? Und dann die Kosten, hunderte von Metern, ... vielleicht dann eher doch nicht ... :wink:

Gruß
Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.

Avatar

best practice

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Sonntag, 14.04.2024, 15:14 (vor 66 Tagen) @ Boggy

Ich denke ja mehr über die Vorteile eines Treppenlifts fürs Bergkloster nach ... ob sich der Aufwand lohnt ?? Und dann die Kosten, hunderte von Metern, ... vielleicht dann eher doch nicht ... :wink:

Gruß
Boggy

[image]

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

Avatar

best practice

agno @, Sonntag, 14.04.2024, 18:41 (vor 66 Tagen) @ naseweis

https://www.exotek.no/en/the-exoquad
Ich bleibe Fan der Elektromobilität.

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...

Avatar

best practice

UWE, Sonntag, 14.04.2024, 22:42 (vor 66 Tagen) @ agno

Da käme ich mt meiner Streck-Spastik nicht mehr rein..

Uwe

--
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand.
Denn Jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe.
– René Descartes

Glück ist das einzige, was sich verdoppelt wenn man es teilt
- Albert Schweizer

Avatar

Steigfähigkeit

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Montag, 15.04.2024, 11:55 (vor 66 Tagen) @ agno

https://www.exotek.no/en/the-exoquad
Ich bleibe Fan der Elektromobilität.

Du musst das Unmögliche fordern um das Mögliche zu erreichen!
Sagte der alte Hermann

Die Maschine schaut gut aus, ich bezweifle aber, dass du mit der da nach oben kommst :-D


[image]

[image]

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

Avatar

Steigfähigkeit

agno @, Montag, 15.04.2024, 12:49 (vor 65 Tagen) @ naseweis

https://www.facebook.com/share/v/yPAPRK2PQJwN2BMF/
Sorry, kein schöner Link

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...

Steigfähigkeit

kirstenna @, Montag, 15.04.2024, 21:59 (vor 65 Tagen) @ agno

Für Norweger mag 8-16.000 Euro nicht schlimm sein.

Vielleicht verirrt sich ja mal ein so schönes Teil hierher und man kann es irgendwo für drei Tage ausleihen?

Der Mann traut sich da einiges klick:)))

Avatar

Testfähigkeit

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Montag, 15.04.2024, 22:09 (vor 65 Tagen) @ kirstenna

Für Norweger mag 8-16.000 Euro nicht schlimm sein.

Vielleicht verirrt sich ja mal ein so schönes Teil hierher und man kann es irgendwo für drei Tage ausleihen?

Der Mann traut sich da einiges klick:)))

Ähmmmmm, wolltest du nicht deinen Fuhrpark reduzieren? ;-)

"Ja sicher, dass Platz für was Gscheids wird" (Zitat Kirstenna zugeschrieben)
.
.
.
.


PS: Currently our test rides can only be facilitated within Norway or Belgium.

Jetzt ist das nächste Urlaubsziel fix, oder ?

https://www.exotek.no/en/book-test-ride

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

Testfähigkeit

kirstenna @, Montag, 15.04.2024, 22:30 (vor 65 Tagen) @ naseweis

Ist schon ein bisschen aufwendig, bis man von Berlin in den Skullerud Park kommt (Olaf Helsetsvei 5, 0694 Oslo).

Wenn man unbedingt will, geht natürlich auch das.

Aber warum holt das keiner her?

Zu meinem Fuhrpark vermag ich es zur Zeit nicht addieren, daher favorisiere ich carsharing.

Vielleicht könnte ja mal so ein Rollstuhl Hotel, wie das in Rheinsberg, eine Anschaffung erwägen.

Da würde ich dann übers Wochenende hinfahren.

Und die zwei Erfinder des Teils, Mattias Storvestre and Sigurd Groven, sollten sich überlegen, ob das schon alles ist, oder ob man das amphibisch oder flugtauglich machen kann.

Avatar

Flugfähigkeit

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Montag, 15.04.2024, 22:43 (vor 65 Tagen) @ kirstenna


Und die zwei Erfinder des Teils, Mattias Storvestre and Sigurd Groven, sollten sich überlegen, ob das schon alles ist, oder ob man das amphibisch oder flugtauglich machen kann.

Nix da!
Das macht der Markus! :-D
https://www.cleanthinking.de/wissing-und-soeder-wollen-volocopter-foerdern/

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

Avatar

Reisefähigkeit

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Montag, 15.04.2024, 22:51 (vor 65 Tagen) @ kirstenna

Ist schon ein bisschen aufwendig, bis man von Berlin in den Skullerud Park kommt (Olaf Helsetsvei 5, 0694 Oslo).

Ja aber Oslo ist so schön.
Vom neuen Munchmuseum

[image]

rüber zur Oper [image], Spaziergang übers Dach

und dann mit der U-Bahn (Metrolinie1) aus dem zweiten Tiefgeschoss hoch auf den Holmenkollen auf 371 Meter. Da schlängelt sich die Bahn den Berg hoch

[image]

und von oben haste den Blick zum Oslofjord

[image]

wiegt dieser Blick nicht alle Mühen der Reise auf?


Wenn man unbedingt will, geht natürlich auch das.

Aber warum holt das keiner her?

Die haben ja erst vor 4 Jahren angefangen...

Exotek is Norwegian company founded in 2020 by Mattias Storvestre and Sigurd Groven. The intention was to develop an electric all-terrain vehicle for the mobility impaired.

... und schrauben das in einer kleinen Manufaktur Stück für Stück zusammen. Lieferfrist derzeit 3 Monate.


Zu meinem Fuhrpark vermag ich es zur Zeit nicht addieren, daher favorisiere ich carsharing.

Frag mal eure Profis
https://lastenradfoerderung-berlin.de/

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

Reisefähigkeit

kirstenna @, Dienstag, 16.04.2024, 14:41 (vor 64 Tagen) @ naseweis

Das Munch Museum hatte seine kompletten Bestände vor kurzem nach Berlin und Potsdam ausgeliehen.

Da war ich jeweils drei bis viermal.

Habe auch mein Wunschbild, das ich seit dem frühen Alter von 12 Jahren immer sehen wollte, mein Leben lang, "Starry night", gesehen.

Und die drei Varianten, die sonst in Privatsammlungen sind.

Die Schrägen am Gebäude würden sicher gehen mit dem E-Pilot.

Aber diese Nebelsuppe, nein danke.

Obgleich es auch in der Kunst tolle Nebelbilder gibt, so von Caspar David Friedrich und Carl Gustav Carus.

Friedrich wird ja bald in der alten Nationalgalerie gezeigt.

Und Carus - den seine vielen Werke liegen wohl tatsächlich noch unbearbeitet im Oslo Depot.

Deutscher eben.

Da würde sich die Tour doch lohnen für mich.

Avatar

27 & 28 April in Lauchringen: SPEZI2024

agno @, Dienstag, 16.04.2024, 07:23 (vor 65 Tagen) @ kirstenna

Testfähigkeit:
https://www.spezialradmesse.de/

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...

Avatar

27 & 28 April in Lauchringen: SPEZI2024

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Dienstag, 16.04.2024, 12:04 (vor 64 Tagen) @ agno

Testfähigkeit:
https://www.spezialradmesse.de/

kommen die Norweger?

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

Avatar

27 & 28 April in Lauchringen: SPEZI2024

agno @, Dienstag, 16.04.2024, 13:02 (vor 64 Tagen) @ naseweis

Kann ich Dir erst hinterher sagen.
Im letzten Jahr bin ich mit dem Gelände-Handbike zur Probe gefahren :-) , im Fast-Bike zur Probe gesessen ;-) und dann gab es noch viele andere tolle Fahrzeuge, schöne Musik und gutes Essen.
Außerhalb von Bayern :-D
Vielleicht trifft man sich?
agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum