gestern ein und heute zwei Tropfen (Allgemeines)

MO @, Zürich, Donnerstag, 28.10.2021, 15:44 (vor 41 Tagen) @ naseweis

Das schaffste MO!
Ich drück die Daumen,

Danke für die guten Wünsche, ich habe die Miniflasche öffnen und einen Tropfen daraus pipettieren können, heute sogar zwei.

Das Öl riecht angenehm, keine Spur vom bekannten Grasgeschmack. Seine Art zu duften erinnert mich an eine Latwerge aus meiner Kindheit.

Ich habe die Tropfen in ein Glas Wasser gegeben und getrunken, es brennt ein wenig im Magen, wahrscheinlich ist ein Lebensmittel als Träger besser, denn das ätherische Öl vermischt sich nicht mit dem Wasser sondern schwimmt oben auf.

Es macht wohlig warm ohne Fatigue auszulösen.
Die Blase wird ruhiger, ich fühle mich entspannter (Muskeltonus).

Das Kosten-Nutzen Verhältnis ist aktuell noch sehr einseitig auf der Kostenseite. Mal schauen, ich habe ja noch ein paar Tröpfchen :-D

--
Ich liebe den Herbst, dank seinen kühleren Temperaturen erwacht mein Geist.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum