Avatar

Welt-Tag - (Allgemeines)

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Freitag, 08.04.2022, 15:37 (vor 40 Tagen) @ Boggy

Wollt ich nur mal kurz anmerken ...

-> Ich mag diese Sprüche nicht.
-> Sie betreffen nicht meine Lebenswirklichkeit.
-> Sie haben etwas Verharmlosendes, das das Leidvolle in meinem Leben, das es auch gibt, verschleiert und verdrängt.
-> Damit werde ich nicht ernstgenommen. Ein Teil von mir wird gestrichen. Das mache ich nicht mit.


Ich glaube nicht, daß ich überempfindlich bin ... oder ? ... further studies ... ;-)

Nee Boggy,
das ist keine Überempfindlichkeit,
das ist gesunde Wahrnehmung.

Aber du hast doch sicher auch schon von "Krise als Chance" gehört ... :-D
Mach was draus aus deinem Missempfinden, lass die Sau raus, entwickel dich weiter...

[CAVE: der obige Passus kann Spuren von Ironie enthalten]


Gruß
Boggy

P.S. Wenn man das Leidvolle als Teil des Lebens betrachtet (was ich tue), dann stehe ich natürlich voll im Leben, aber ich bezweifle, daß die Erfinder des Mottos dies im Sinn hatten.
:-D


... nennt man das nicht Ganzheit? (ich kann mich aber auch irren)

interessanter find ich den Tag der Kartoffel in Peru (Nationaltag, PER), der auch am Sonntag stattfindet ..


Grüße an Alle,
verbunden mit Hoffnung
auf den Frühlingssonnenschein :Sonne:

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum