Avatar

Gläubiges beten??? (Straßencafé)

UWE, Mittwoch, 13.07.2022, 20:50 (vor 32 Tagen) @ agno

Mir genügt allein diese Vorstellung.
Die hat für mich etwas Harmonisches..

LG
Uwe


*Augenbrauen hochziehend*
Du beschreibst gläubiges beten.
Das hat aber nun gar nix mit messen oder mit einem Fernrohr zu tun.
Wobei gläubiges beten demokratischer ist als Forschung. Da kann sich jeder der mag, regelmäßig wenige Minuten Zeit nehmen und mitmachen. Ich befürchte mit dem forschen läuft das so nicht. :-(
agno

P.S.: Ist dieser Aufruf zu weniger Fernrohr, ein Aufruf zur intelektuellen Demokratie?

Gläubiges beten??? :confused:

Da hast du mich mal aber komplett missverstanen.

Ich bin Wissenschaftler durch und durch, aber beim Thema Universum habe ich einfach andere Ideen.

Die Blicke ins Universum sind interessant, werden aber das Rätsel seines Ursprungs NICHT lösen.

LG
Uwe

--
Wer in der Vergangenheit lebt, stirbt in der Gegenwart


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum