Avatar

Zucker ! (Allgemeines)

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Sonntag, 18.12.2022, 12:15 (vor 45 Tagen) @ kerstin

.
Mal nachgeguckt.
Auf https://www.oncology-guide.com nix von Zucker gefunden.
Die Dosis macht das Gift.

"Bitte 6 Löffel Zucker in den Kaffee,
aber nicht rumrühren,
sonst wird er zu süß ;-)"

Gute Besserung deinem Knöchel!
Gibt's heut Knöchle mit Kraut??
oder besser Krautwickel ??

Seit einem Jahr habe morgens das Verlangen, meinen Tee mit Zucker zu trinken, das hatte ich bis dahin noch nie gemacht.

Aber anscheinend brauche ich das, um morgens in die Gänge zu kommen. Und dann mache ich das ohne an Krebszellen einen Gedanken zu verschwenden. Ob ich das jetzt auch noch schaffe, ist die Frage. Vielleicht sage ich jetzt morgens, ihr könnt mich mal.

Kerstin, die nicht an Krebs, sondern an verstauchtem Knöchel leidet, auch nicht schön, aber das Ende irgendwann in Sicht, vielleicht ...

"Krebs-Risikofaktor Ernährung

Übergewicht, meist durch zu viel und zu fettes Essen und Bewegungsmangel, 

Umgekehrt besteht kaum noch Zweifel daran, dass eine ausgewogene Kost, die reich an Obst und Gemüse mit ihren zahlreichen Vitaminen, sekundären Schutzstoffen und Ballaststoffen ist, das Krebsrisiko senken kann. Die Zusammenhänge sind allerdings komplex und die einzelnen Einflussfaktoren lassen sich nicht sauber voneinander trennen. Die wissenschaftlichen Erkenntnisse lassen sich heute so zusammenfassen:

Vermeiden Sie Übergewicht und bewegen Sie sich regelmäßig.
Essen Sie mehr und vielfältiger Gemüse und Obst: mindestens 5 Portionen pro Tag.
Essen Sie weniger Produkte, die tierisches Fett enthalten.
Begrenzen Sie Ihren Alkoholkonsum.

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum