Neubetroffen (Allgemeines)

Nalini @, Montag, 04.09.2023, 19:53 (vor 315 Tagen) @ kirstenna


Vielleicht schreibt der eine oder andere noch was dazu?

Ich empfehle einem aufgeschlossenen Neubetroffenen, die Bücher von .... na wer schon, ratet mal, natürlich W.W., ... zu lesen.

Und außerdem empfehle ich das Hauptwerk von George Jelinek zur Multiplen Sklerose (deutsche Ausgabe 2018).

Man muss sich nicht sklavisch an alles halten, was in diesen Büchern steht. Aber was einen inspiriert (und das kann vieles sein), wird man mit Freude umsetzen wollen.

Viel lernen kann man auch, indem man in Foren liest. Zum Beispiel in den kritischen Foren Sallys und Ufos. Und bei den beiden letzteren gerne auch die ersten Jahre dieser Foren (ungefähr vor dem Jahr 2020), da in diesen Jahren viele noch mehr auf der Suche waren und sehr viel diskutiert wurde.

MIR hat all dies sehr geholfen....

PS Und was man noch wissen muss: Garantie gibt es nie, aber sinnvolle und hoffentlich plausible Versuche.

Tags:
Neubetroffen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum