Neubetroffen (Allgemeines)

Nalini @, Dienstag, 05.09.2023, 08:34 (vor 265 Tagen) @ agno

Ich habe ein paar superwertvolle Menschen in der MS-Szene kennengelernt. Was die gemeinsam haben, ist dass Sie nicht über ihre MS reden.

Ich finde es auch wichtig, nicht zuviel über die Erkrankung zu sprechen. Die Erkrankung sollte nicht zuviel Raum im Leben bekommen. Das ist natürlich um so einfacher, je leichter man betroffen ist und je weniger Einschränkungen man hat.

Auf der anderen Seite erzwingt eine Erkrankung auch eine Auseinandersetzung. Auch hier gilt: Je schwerer die Erkrankung, desto mehr. Und zur Auseinandersetzung gehören auch das Reden und der Austausch.

Ich denke, wie immer gilt auch hier, das richtige Maß zu finden.

Tags:
Neubetroffen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum