was macht ein "Welt-MS-Tag"? (Allgemeines)

Boggy, Donnerstag, 30.05.2024, 19:43 (vor 20 Tagen) @ agno

Aber ehrlich, ich finde dort nur sehr selten mal ein gutes Motto. (...)
Aber ich bin Mensch. Das müsste eigentlich reichen. :-)
agno

... könnte sein, daß es eine hohlköpfige Vorstellung ist, man könne alle an MS erkrankten Menschen unter EIN Motto packen.

... könnte sein, daß zu den vielen, unterschiedlichen an MS erkrankten Menschen zu unterschiedlichen Zeiten, in unterschiedlichen Phasen ihrer Erkrankung unterschiedliche Mottos passen.

... könnte sein, daß wir überhaupt keine Mottos brauchen - die Andere uns geben.

... ist definitv so, daß ich für mich eine Art "Leitsätze" habe, kurz und knapp, oft kondensiert aus hilfreichen "Lehren", die ich mir im Alltag ins Bewußtsein rufe, und die mir helfen, einfach weiterzugehen, auf dem Lebensweg.

Gruß
Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum