Afghanistan (Allgemeines)

fRAUb, Dienstag, 17.08.2021, 08:29 (vor 41 Tagen)

... schockierende ende Bilder

Summasummarum ist das die Krönung einer Entwicklung, die sich schon lange und besonders auch in der Medizin abgezeichnet hat : ein Menschenleben zählt nichts mehr.

Wir sind zu Fall- Nummern, Fallzahlen auf einer Karteikarte geworden.
Menschen, die sich von außen an startende Flugzeuge klammern, sind der Auswuchs, bzw die Spitze des Eisbergs einer Entwicklung, die seit Jahren schon stattfindet.

Eine burokratisierte Welt.

Man müsste gegensteuern, doch ich weiß nicht wie?!

Wo fängt man an? Vielleicht dort wo alles seinen Anfang nahm, in der Medizin? Als Patienten zu Klienten wurden, um irgendwann als Karteileiche in den unendlichen weiten des Archivs ihre letzte Ruhestätte zu finden?

Was in Afghanistan passiert ist, wird uns auf die Füße fallen. Ich bin mir relativ sicher.
Wir sollten das ruder herumreißen und gegensteuern. Zügig. Sonst enden wir in , wo wir in einer Katastrophe, deren Ausmaße unvorstellbar sein könnten.

Bye,
fRAUb


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum