Mikis Theodorakis (Straßencafé)

Boggy, Donnerstag, 02.09.2021, 14:19 (vor 23 Tagen)

Mikis Theodorakis ist gestorben.

Ich weiß nicht, wer hier im Forum Mikis Theodorakis und seine Musik kennt. Ich kenne so einiges, und mag es sehr.

1974, nach dem Ende der Militärdiktatur in Griechenland, wurde eines der ersten Konzerte von Mikis Theodorakis, der im Widerstand gegen die Militärdikatur gewesen war, auch im deutschen Fernsehen übertragen,
und ich habe es gesehen.

Ich kann mich gut an die Begeisterung im Stadion erinnern, diese Freude über die Befreiung.

Hier für alle, die es mögen, ein Lied aus Theodorakis' Zyklus über das KZ Mauthausen: "O Antonis".
Es singt Marie Farantouri und Theodorakis dirigiert selbst.

https://www.youtube.com/watch?v=SgUPq3TvtcQ
(neues Fenster/tab)

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum