Avatar

vom Leben gelangweilt und beim Leiden mitreden wollen? (Allgemeines)

agno @, Sonntag, 17.07.2022, 08:14 (vor 22 Tagen) @ W.W.

Wenn man das Leben geliebt hat, stirbt man auch gerne. Ist das paradox?

Wolfgang

PS: Das leben wird überschätzt, und ich glaube auch nicht an die christliche Überzeugung, man dürfe das Leben nicht verlassen, das einem Gott geschenkt hat. Steht das eigentlich irgendwo in der Bibel?

Ich glaube auch nicht, an den Zölibat! Vieles, das Gottes Gebot sein soll, steht nicht in der Bibel. Ich glaube auch nicht den Kirchenvätern!

Das war nicht die Frage!
https://musikguru.de/mercedes-sosa/songtext-gracias-a-la-vida-751114.html


Habe ich wieder das Thema verwechselt?:-(

Wolfgang

Hier war die Frage
Danke an das Leben,
Das mir soviel gegeben hat?
Reicht das nicht?

Dein zitieren ist schon fast perfide.

Aber wenn Du den Film gesehen hättest, dann hättest Du mitbekommen, dass das Sterbehilfeteam nicht bereit war,den vom Leben gelangweilten Sterbewilligen, zu helfen.

agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum