Avatar

Über das Alter (Straßencafé)

agno @, Dienstag, 02.08.2022, 17:08 (vor 6 Tagen) @ W.W.

Noch bis vor kurzem habe ich dem Alter keine besondere Beachtung gewidmet. Warum auch? Ich habe es sogar ignoriert, weil es mir unerfreulich erschien. Aber nun ich bin selbst alt geworden, und es hilft nicht, die Augen davor zu verschließen.

Was macht mich als alter Mensch aus? Manchmal mag man sie, aber oft auch nicht. Kein Mensch würde jemanden, der über 40 ist, in eine Fußballmannschaft aufnehmen, aber kann man mit 60 oder 70 nicht noch ein guter Trainer sein?

Ich muss gestehen, dass ich das Alter als einen Defektzustand betrachtet habe. Das liegt nahe, denn wenn die körperlichen Kräfte nachlassen, warum soll es mit den Geisteskräften nicht dasselbe sein?

W.W.

Na, das ist doch ein wunderbares Statement, in einem MS-Forum, welches von vorwiegend "reiferen" MS-Betroffenen bevölkert wird. rofl angel smile thumb up lightbulb

liebe Grüße agno

P.S.: Diese vulnerable Population, die wuchtet noch einiges :-D

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum