Avatar

Über das Alter (Vorteile) (Straßencafé)

agno @, Mittwoch, 03.08.2022, 10:13 (vor 11 Tagen) @ UWE

Ich habe mal einen SF-Film gesehen, da wurde niemand älter als 30.

Eine charmante Vorstellung. shades
- bis 30 war ich noch gesund....

Wir suchen alle krampfhaft nach Dingen, weche im Alter besser sind als früher.
Und dabei lügen wir uns doch nur in die eigene Tasche.

Uwe

Dass man in der jugendlichen Leisungsfähigkeit theoretisch die Welt aus den Angeln heben konnte, ist im Alter bedeutungslos.
Man mag nicht mehr viel leisten können, aber man weiß wohin man will.
Im Endeffekt ist Lichtgeschwindigkeit irgendwohin mit weniger Nutzen verbunden als zielgerichtetes Schneckentempo. Wenn man im Leben viel Glück hat, dann darf man beides erleben.
Ich muss aber bei aller Meinungsarroganz gestehen, dass ich die Möglichkeit einräume, dass ich im Leben bisher brutal viel Glück hatte & deshalb eine etwas andere Sichtweise pflege.
agno

P.S.: Den Film kenne ich auch. In meinem Verständnis war das eher die Ablehnung vom Jugendwahn und Leistungsfetischismus.

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum