Ja, ja, das Ebike, die MS und die Sehnsucht... (Allgemeines)

kirstenna @, Sonntag, 05.11.2023, 16:37 (vor 262 Tagen) @ fRAUb

Die Überlebensformel scheint für Immobile so zu sein:

Jeden Tag Steinsieker Mineralwasser (oder Gerolsteiner Heilwasser, Lichtquelle Still-St. Leonhard) trinken, weil es auf das natürliche Kalzium ankommt.

Kalziumtabletten können auch töten, weil zu schnell ins Blut geschossen.

Ob das so geht, eine Tablette in ein Glas Wasser und über den Tag verteilt trinken, das weiß ich nicht? Besser und einfacher: Mineralwasser.

Wieder Milch trinken (juchhuu).

Jeden Tag 2 Stunden auf dem Balkon oder Garten sitzen und lesen, spazieren fahren - wenn man kann, einige Male mit nacktem Arm, Oberkörper.

Etwas Rollator laufen.

Auf das Powerplate setzen oder stellen.

Vitamin D gibt es auch als Tropfen.

Alles ausprobieren, früh und abends etc.

Immer mal die Firmen wechseln.

Mit dem Rollstuhl, wenn es nicht anders geht, ins Fitness fahren und Kraftübungen machen, mit Hanteln etc.

Am besten wäre Gewichtheben.

Geht vielleicht mit kleinen Hanteln auch zu Hause.

Jeden Tag, wenn es geht, raus.

Schwimmen gehen im Hallenbad.

Nicht alles auf einmal am ersten Tag, alles vorsichtig aufbauen, aber stetig zur Gewohnheit werden lassen.

Könnte sich bessern so:)

Ich werde es versuchen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum