Die Nerven liegen blank.... (Allgemeines)

Boggy, Samstag, 18.04.2020, 16:25 (vor 590 Tagen) @ Nalini

Und auch noch Sprech- /Schreibverbot. :confused:

Naseweis, ich erteile kein allgemeines Redeverbot.

Ich reagiere mMn völlig angemessen auf einen Beitrag, in dem mir mit einem merkwürdigen Ton irgendwelche Artikel empfohlen werden.

Um das etwas genauer zu bekommen:
Boggy schrieb:
"Anstatt eine kleine Zeitung aus Niederösterreich zu bemühen, sollte man sich ruhig auf den von jerry verlinkten Artikel aus dem Tagesspiegel beziehen, der in der Tat differenziert ist."

Hier wird nicht Dir persönlich der Artikel von jerry (nicht "irgendwelche") empfohlen, sondern der Allgemeinheit. Der Ton ist auch nicht "merkwürdig". Boggy empfiehlt den Artikel, weil er ihn für erfreulich differenziert hält.

Ich brauche keine Empfehlungen dieses Herrn B.

Natürlich nicht. Du brauchst sie nicht. Davon ist Herr B. auch nicht ausgegangen. Es war sozusagen eine Zugabe, die Du selbstverständlich nicht in Anspruch nehmen, sondern abweisen kannst.

Ich suche meine zu lesenden Artikel selbst und brauche keine Empfehlungen von Leuten, die ich für nicht kompetent halte.

Natürlich nicht. (s.o.). Niemals hat Boggy dies infrage gestellt.

Dann schreibst Du noch:
"Und außerdem wäre ich dir sehr verbunden, wenn du auf Antworten auf meine Beiträge verzichten wûrdest."

Ich befürchte, daß ich der Bitte nicht nachkommen kann. Jedenfalls hängt das von dem ab, was Du schreibst. Wenn Du keine Reaktionen auf Deine Beiträge möchtest, dann mußt Du einen Blog schreiben, da kannst Du das kontrollieren.

Und Du schreibst:
"Ich habe genug von deinem inhaltsleeren Herumgenörgel und werde auch nicht näher darauf eingehen."

Das ist nun echt gemein. Boggy gibt sich immer größte Mühe, seine Beiträge mit Inhalt zu füllen (bitte mal genau nachlesen), und das obwohl er oft so müde, und auch schon mächtig alt ist. Und "Herumgenörgel" ist auch echt fies; wo er doch so gerne und fast ausschließlich substantiell gut gefüllte Antworten zubereitet, ohne altersbedingtes, mürrisches Grummelgrummelächzöh.

So isses.

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum