Avatar

der Andersdenkende: Mehrheit, Wahrheit und Frieden (Straßencafé)

agno @, Sonntag, 13.11.2022, 14:32 (vor 15 Tagen) @ Boggy

Es gibt nicht nur allgemeingültiges richtig, falsch oder verzerrt.

versus

Unter bestimmten Bedingungen, in bestimmten Bereichen, gibt es "richtig" oder "falsch".

Bei existierende Wahrheiten an die niemand ran kommt, tendiere ich dazu, zwei Fragen zu stellen.
1. Gibt es "Interessen"? Welchen Vorteil könnte der Disskutant aus seiner Denkrichtung ziehen?
2. Sind jene Standpunkte schädlich, für mich, für die Gesellschaft?
2b. Wenn ja, ist sich der Disskutant dieser Situation bewusst?
agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum