Rezo und die Klima-Katastrophe (Straßencafé)

Nalini @, Sonntag, 12.09.2021, 08:13 (vor 4 Tagen) @ Michael27

"Ich wundere mich und bin entsetzt, dass ein Politiker wie Olaf Scholz, der im Wirecard-Skandal und auch im Cum-Ex-Skandal bzgl. Geldern, die er in Hamburg der Warburg-Bank zugeschoben, bzw. nicht zurückgefordert hat, massiv gegen die Interessen der Bevölkerung gehandelt hat, als vermeintlich seriöser Politiker gehandelt und derzeit bundesweit gehyped wird. Ein Kanzler Scholz wäre eine Fortsetzung der Kungelei und Bevorzugung der Interessen potenter Wirtschaftsgruppen gegenüber den Interessen der Allgemeinheit."

Ja, so ist es. Schön, dass du das hier erwähnst.

Es ist unglaublich.

Ist das nicht schon Vera....lberung der Bevölkerung?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum