immer überall über alles reden versus beleidigte Leberwurst (Straßencafé)

W.W. @, Montag, 13.09.2021, 11:43 (vor 12 Tagen) @ agno

P.S.: Nicht dass das von Dir angesprochene Problem nicht existieren würde. Aber ich bin der Meinung dass Du versuchst, es für deine Zwecke zu instrumentalisieren.

Du meinst vermutlich nicht, was du sagst, sondern versuchst, das, was du sagst, zu instrumentalisieren?

Ich glaube, auch dieser Scharfsinn, mit dem man versucht, in andere Gehirne zu schauen, hat etwas mit der modernen Diskussionskultur zu tun.

Wolfgang

PS: Michael27 hat etwas sehr Schönes in Sally's Café geschrieben - dass gute Journalisten es für selbstverständlich hielten, nichts Abwertendes über Willy Brandt, Helmut Schmidt oder Helmut Kohl zu schreiben.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum