Avatar

von alten Indianeren, auf einen Berg gehend, um zu sterben (Straßencafé)

agno @, Freitag, 20.05.2022, 17:38 (vor 36 Tagen) @ W.W.

Vor 20 Jahren, war ich mit einem Pflegekonzernchef befreundet. Der hatte eine abgrundtiefe Verachtung, für Menschen die den Tod hypen. Damals habe ich das nicht verstanden. Heute sehe ich das auch so.
agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum