Avatar

rette die Welt, mach nix versus Fatalismusdesaster (Straßencafé)

agno @, Montag, 06.09.2021, 12:38 (vor 20 Tagen) @ W.W.

Das würde ich als bewusstes Fatalismusdesaster bezeichnen. Nur weil du irgendwann stirbst, heißt das nicht dass exorbitantes rauchen und saufen in Ordnung wäre. Mir hat die Größe der CO2 Reduzierung, bei Vermeidung von Überkonsum, imponiert.
agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum