Avatar

Lebensbelastungen (Allgemeines)

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Donnerstag, 15.09.2022, 19:40 (vor 14 Tagen) @ W.W.

.

Ich meine: So vieles geht im Leben schief und so wenig ist von Lebensbelastungen die Rede. Als ob man lieber von Krankheiten reden würde als darüber, dass das Leben schwer ist. Bzw. darüber, dass wir schwer unterscheiden können, warum es uns schlechtgeht.

Sole hat einen interessanten Beitrag zur Vita von Constance Lloyd geschrieben.
mit Lebensbelastungen ist das wohl treffend beschrieben:

http://ms-ufos.org/index.php?id=77092


Das könnte auch ein Problem sein!

W.W.

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum